Metallpulverlösungen,

damit die Industrie mehr mit weniger erreicht

Produktbereiche

Höganäs ist der weltweit führende Hersteller von Metallpulvern für die Pulvermetallurgie. Dank der endlosen Einsatzmöglichkeiten unserer Metallpulver inspirieren wir die Industrie, mehr mit weniger zu erreichen. Die Anwendungsmöglichkeiten von Metallpulver erscheinen nahezu grenzenlos. Unsere Metallpulver kommen in ganz unterschiedlichen Bereichen zum Einsatz, zum Beispiel beim Hartlöten, Pressen und Sintern, bei Oberflächenbeschichtung und additiver Fertigung, beim Schweißen, bei Reibungsanwendungen und vielem mehr.

Warum Höganäs?

Wir kennen das Geschäft unserer Kunden – und auch das ihrer Kunden. Höganäs ist Ihr innovativer Partner für kosteneffiziente, leichtere und haltbarere Produkte auf Basis unserer leistungsstarken Pulvermaterialien. 

Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir die Lösungen von morgen für Automobilbauteile, Hartlöten, Elektromotoren, additive Fertigung und Wasseraufbereitung. Wir bieten das beste Pulver für das richtige Design mit dem optimalen Prozess an. 

Welche Industrie, Geographie oder Anwendung auch immer – Höganäs hat immer eine Lösung für Sie.

Industrien

Aktuelles Fachwissen

Wir arbeiten eng mit Kunden zusammen, um technische Probleme zu lösen, gemeinsam Grenzen zu verschieben und rund um die Welt neue Geschäftsfelder zu erschließen.

Services

Metallpulver tragen zu einem nachhaltigen Wachstum bei

Die Metallpulvertechnologie bietet endlose Möglichkeiten. Unsere Kunden können mit ihr nicht nur ihren Material- und Energieverbrauch reduzieren, sondern auch neue und bessere Techniken nutzen, um ihre Endprodukte noch effizienter und kostengünstiger zu gestalten.

Wir glauben, dass die inhärente Kraft von Metallpulvern in einem noch viel größeren Maßstab genutzt werden kann, als dies heute getan wird. Wir sind außerdem überzeugt, dass Metallpulver zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen können. Mit unseren Metallpulverlösungen tragen wir dazu bei, viele der drängenden Herausforderungen der heutigen Gesellschaft zu lösen. Hierzu gehören die Ressourcenknappheit, der Mangel an sauberem Wasser und der Bedarf an erneuerbaren Energien.

„Wir inspirieren die Industrie dazu, mehr mit weniger zu erreichen, um so für die künftigen Generationen nachhaltig eine lebenswerte Welt zu schaffen.“