Antrieb für den Himmel

Luft- und Raumfahrt & Turbinen

Lösungen für Turbinen- und Luftfahrtkomponenten

Die Verwendung von sicheren, leichten und robusten Materialien ist entscheidend bei der Produktion komplexer Komponenten für Turbinen und die Luft- und Raumfahrt. Bei Höganäs sind wir stets bestrebt, für diese sich ständig weiterentwickelnde Branche neue, nachhaltige und erfolgreiche Metall- und Keramikpulverlösungen zu entwickeln.

Die Luft- und Raumfahrtbranche zeichnet sich durch immer strengere Anforderungen aus, die bestimmen, wie Turbinen und andere wichtigen Komponenten wie Fahrwerke hergestellt werden. Wir wissen, dass Flugzeughersteller kontinuierlich daran arbeiten, die Leistung zu verbessern und die Treibstoffkosten und -emissionen zu senken. Als Lösungsanbieter entwickelt Höganäs gemeinsam mit seinen Kunden aus der Luft- und Raumfahrttechnik optimierte Technologien, um die Herausforderungen dieser Branche zu meistern – vor allem in den Bereichen additive Fertigung und Oberflächenbeschichtung.

Mit unseren innovativen Metallpulvern können per 3D-Druck äußerst belastbare Luftfahrtteile von hoher Komplexität hergestellt werden. Darüber hinaus zeichnen sich die Oberflächenbeschichtungen von Höganäs durch überlegene Widerstandsfestigkeit aus, nicht nur gegen mechanischen Verschleiß, sondern auch gegen Korrosion, Oxidation und den extremen Temperaturen in Turbinen und Verbrennungsmotoren.

Unsere Metall- und Keramikpulverlösungen sind sicher, verbessern die Kraftstoffeffizienz, erhöhen die Lebensdauer und Leistungserwartung und senken die Wartungskosten. Das ist die Power of Powder, hier ist weniger unendlich viel mehr.

Unsere Kernkompetenzen

  • Unter extremen Bedingungen für Turbinen und Verbrennungsmotoren, ermöglichen unsere AMPERIT® Pulver den Aufbau von Wärmedämm- und Haftbeschichtungen. So werden die Oxidations- und Korrosionsbeständigkeit bei hohen Temperaturen verbessert und die Oberflächentemperatur von Motorkomponenten reduziert. Neue Turbinen können damit bei deutlich höheren Temperaturen betrieben werden.
  • Im Fall von beweglichen Teilen, wie dem Fahrwerk oder Hubschraubergetriebe, kann mit AMPERIT Pulvern die Verschleißfestigkeit und Korrosionsbeständigkeit sowie das Bremsverhalten verbessert werden.
  • Eine homogene Produktion, die die hohen Anforderungen an die Reproduzierbarkeit erfüllt, ohne die Fertigungsparameter zu verändern.

Metallpulver tragen zu einem nachhaltigen Wachstum bei

Die Metallpulvertechnologie bietet endlose Möglichkeiten. Unsere Kunden können mit ihr nicht nur ihren Material- und Energieverbrauch reduzieren, sondern auch neue und bessere Techniken nutzen, um ihre Endprodukte noch effizienter und kostengünstiger zu gestalten.

Wir glauben, dass die inhärente Kraft von Metallpulvern in einem noch viel größeren Maßstab genutzt werden kann, als dies heute getan wird. Wir sind außerdem überzeugt, dass Metallpulver zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen können. Mit unseren Metallpulverlösungen tragen wir dazu bei, viele der drängenden Herausforderungen der heutigen Gesellschaft zu lösen. Hierzu gehören die Ressourcenknappheit, der Mangel an sauberem Wasser und der Bedarf an erneuerbaren Energien.

„Wir inspirieren die Industrie dazu, mehr mit weniger zu erreichen, um so für die künftigen Generationen nachhaltig eine lebenswerte Welt zu schaffen.“