Verfahren

Finden Sie Ihr Metallpulver für den 3D-Druck mit dem PowderFinder

Pulverbettbasiertes Laserstrahlschmelzen ist ein geeignetes Verfahren zur Herstellung von Teilen mit komplexer Struktur

Das Pulverbettbasiertes Laserstrahlschmelzen wird auch als Direct Metal Laser Melting (DMLM), Selective Laser Sintering (SLS) oder Direct Metal Laser Sintering (DMLS) bezeichnet.

Beim LPBF-Verfahren (Laser Powder Bed Fusion) oder beim SLM-Verfahren (Selective Laser Melting) wird zunächst eine dünne Pulverschicht auf eine Bauplattform, üblicherweise aus Metall, mit einem sogenannten Recoater aufgebracht, der aus einer Klinge oder einer Walze besteht. Dies geschieht in einer abgedichteten Kammer, die mit Inertgas (Argon oder Stickstoff) gefüllt ist und extrem wenig Sauerstoff enthält. Ein Laserstrahl schmilzt selektiv die Pulverschicht. Dann wird die Plattform ein stufenweise abgesenkt und eine neue Pulverschicht aufgebracht. Der Laserstrahl tritt erneut in Aktion und bringt Teile der neuen Pulverschicht zum Schmelzen. Nach einer bestimmten Zahl von Durchgängen (einigen tausend Zyklen) wird das fertige Teil aus dem Pulverbett genommen.

Wie bei jedem anderen additiven Fertigungsverfahren entstehen die Bauteile im LPBF-Verfahren Schicht für Schicht. Der gesamte Prozess beginnt mit dem Schneiden einer 3D-CAD-Datei in ein 2D Ebenen.

Das LPBF-Verfahren erlaubt die Gestaltung bionischer Geometrien, komplexer Strukturen und anspruchsvoller dünner Wände, die weder gegossen noch mit spanenden Bearbeitungsverfahren hergestellt werden können. Folgende Materialien können für die LPBF-Verfahren verwendet werden: Legierungen auf Nickelbasis, Kobalt-Chrom, Edelstähle, Werkzeugstähle, Baustähle, Titan, Kupfer und Aluminium.

Das Höganäs Portfolio mit Pulvern für die additive Fertigung umfasst auch Produkte, die speziell für die pulverbettbasierten Laserstrahlschmelzen entwickelt worden sind.

Powder Finder

Kontakt

Vertrieb & technischer Support
Kontaktieren Sie unsere Vertriebsmitarbeiter für weitere Informationen und Fragen.
Kontaktieren Sie uns
Kontaktformular
Ansprechpartner
Technical area: Additive manufacturing
{{country.text}}
Vertrieb Technischer Support
CEO / Eigentümer Einkauf Entwicklungsingenieur Unternehmensentwickler Maschinenführer Sonstiges

Vielen Dank für die Kontaktaufnahme

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme mit {{contact.TypeOfContact}} über {{contact.TechnicalArea}}.
Einer unserer Mitarbeiter wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag!

Ein Fehler ist aufgetreten

Datenschutzerklärung

Ich bin damit einverstanden, dass Höganäs meine personenbezogenen Daten dafür nutzt, Kontakt mit mir aufzunehmen. Meine Kontaktdaten können auch zu Marketingzwecken verwendet werden, beispielsweise für Newsletter und andere relevante Informationen. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Mit meiner Einwilligung bestätigte ich außerdem, dass ich älter als 16 Jahre bin.

Weitere Informationen über unseren Umgang mit personenbezogenen Daten sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden.

Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen
You must accept the terms of service before you can proceed. Ehe Sie weitermachen können, müssen Sie erst die Nutzungsbedingungen akzeptieren.
Technical area: Additive manufacturing
{{country.text}}
Vertrieb Technischer Support
{{contact.name}}
{{contact.name}}
Verkaufsberater
{{contact.position}}
{{contact.name}}
{{contact.name}}
{{contact.position}}

Newsletter zur additiven Fertigung

Einblicke und Nachrichten zum Thema Metall-3D-Druck von Höganäs
Jetzt abonnieren

Subscribe to additive manufacturing newsletter
Firstname
Lastname
Email
Country
Yes please, I'd like to subscribe to insights and news about additive manufacturing
Additive manufacturing

Our email address policy


Manage subscription