Weichmagnetische Verbundwerkstoffe

– für effizientere elektromagnetische Konstruktionen

Sie sind an der Entwicklung von kompakteren und leistungsfähigeren elektromagnetischen Bauteilen interessiert?

Der Trend hin zu einer stärkeren Elektrifizierung in der Automobilindustrie und der damit verbundene Bedarf an hocheffizienten und kostengünstigen industriellen Anwendungen treiben die Nachfrage nach energie- und kosteneffizienten elektromagnetischen Bauteilen an. Weichmagnetische Verbundwerkstoffe (SMC, engl. Soft Magnetic Composites) spielen dabei eine wesentliche Rolle, denn sie ermöglichen den Bau von kompakteren und kostengünstigeren Motor- und Induktionslösungen, als dies mit herkömmlichen Techniken möglich ist.

Weichmagnetische Verbundwerkstoffe bestehen aus Eisenpulverpartikeln, die mit einer elektrisch isolierenden Schicht beschichtet sind. Mittels Pulvermetallurgie werden sie zu komplexen Formen geformt. Auch dreidimensionale Magnetkreise sind möglich. 

Die Hauptvorteile von SMC-Lösungen in der Motorkonstruktion als auch für Produktionsprozesse sind: 

  • Kompaktes Design – Größe und Gewicht der Bauteile werden reduziert
  • Hohe Leistung – erfüllt die höchsten Effizienzanforderungen
  • Hervorragende Kosteneffizienz – die kompakte Konstruktion erfordert weniger Material für einfache Net-Shape-Produktionsprozesse mit minimalem Ausschuss und reduziertem Nachbearbeitungsaufwand.

Höganäs bietet Konstruktionsservices in Kombination mit einer breiten Palette an weichmagnetischen Verbundwerkstoffen mit einzigartigen 3D-Flusseigenschaften an, die ideal für neue Motorkonstruktionen sind. Elektromagnetische Bauteile aus unseren weichmagnetischen Verbundwerkstoffen liefern einzigartige Werte für eine Vielzahl von elektrischen Anwendungen im Automobil- und Industriebereich.

Unsere weichmagnetischen Verbundwerkstoffe werden in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt, z. B: 

Automotive

  • Antriebsmotoren
  • Kompressoren für Klimaanlagen
  • Pumpen (Kühlung, Öl usw.)
  • DC/DC-Wandler
  • In Fahrzeuge verbaute Ladegeräte 

Industrie

  • Kompressoren für Klimaanlagen
  • Lüftungsventilatoren
  • Solarenergie
  • Industrielle Motorantriebe
  • Externes Ladegerät

Lesen Sie mehr zu den weichmagnetischen Verbundwerkstoffen von Höganäs

PoP-Center – hier kommt alles zusammen

Das Höganäs PoP-Center ist das Herzstück der Anwendungsentwicklung, die von erfahrenen Forschern in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden durchgeführt wird. Dies ist der Ort, an dem wir hauptsächlich nach neuen Wegen suchen, um bestehende und neue Anwendungen voranzubringen.

Unsere Services reichen dabei vom einfachen Prototyping oder mechanischen Testen bis hin zur kompletten Anwendungsentwicklung für weichmagnetische Verbundwerkstoffe. Wir unterstützen bei der Anwendungskonzeption, Materialauswahl und Prozesslösung.

Umfassender Service für elektromagnetische Anwendungen

Unser Leistungsspektrum bietet Marktunterstützung unter anderem bei der Anwendungsentwicklung, Materialauswahl, Schulungen und beim Prototyping. Wir fördern wirkungsvolle Partnerschaften in spezifischen Anwendungsprojekten mit Unterstützung bei der Anwendungsentwicklung mittels FEA-Analyse, Produktionsoptimierung und dem Aufbau und der Testung neuer elektromagnetischer Anwendungen.

Erfahren Sie mehr über das PoP-Center