Datenschutzrichtlinie

Gültig ab dem 8. Dezember 2020

1: Einleitung

Höganäs ist dafür verantwortlich, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen. Höganäs umfasst Höganäs AB (eine in Schweden unter der Registernummer 556005-0121 eingetragene Aktiengesellschaft) und ihre Tochtergesellschaften (gemeinsam als „Höganäs“, „wir“ oder „unser“ bezeichnet). Im Sinne des geltenden Datenschutzrechts ist für die Verarbeitung Ihrer Daten das mit Höganäs verbundene Unternehmen oder die Tochtergesellschaft von Höganäs verantwortlich, das bzw. die Sie angewiesen haben, das bzw. die Ihnen Produkte liefert oder Dienstleistungen erbringt, von Ihnen Produkte oder Dienstleistungen bezieht oder anderweitig mit Ihnen kommuniziert und jede dieser juristischen Personen ist ein eigenständiger Datenverantwortlicher für Ihre personenbezogenen Daten. Diese Datenschutzrichtlinie („Datenschutzrichtlinie“) ist für alle diese juristischen Personen gültig und erklärt, wie Höganäs Ihre personenbezogenen Daten erhebt, verwendet, offenlegt und speichert. Zudem werden Ihre Rechte als betroffene Person gegenüber Höganäs beschrieben.

Die Datenschutzrichtlinie gilt für alle Produkte und Dienstleistungen, die von Höganäs im Zusammenhang mit Bestellungen, Käufen, Support, Serviceangelegenheiten, Marketing, Veranstaltungen und anderen Anfragen geliefert bzw. erbracht werden, sowie für alle anderen Kontakte mit Höganäs, zum Beispiel über den Besuch unserer Website www.hoganas.com („Website“), per E-Mail/Telefon oder bei Besuchen an unseren Standorten.

2: Begriffsbestimmungen

In dieser Datenschutzrichtlinie bezeichnet der Begriff „personenbezogene Daten“ alle Informationen über eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person, z. B. Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer (und in den USA die Personal Identifiable Information (PII)).

In dieser Datenschutzrichtlinie beschreiben wir, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. „Verarbeiten“ bezeichnet jeden Vorgang oder jede Vorgangsreihe, die von uns im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten ausgeführt wird, wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung, wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben.

3: Welche Informationen wir verarbeiten und warum

Welche Informationen über Sie von uns verarbeitet werden, ist von Ihrer Beziehung zu Höganäs und Ihren Aktivitäten mit Höganäs abhängig. Höganäs verarbeitet nur personenbezogene Daten, die für die in den Abschnitten 3.1– 3.8 beschriebenen Zwecke erforderlich und relevant sind.

Wenn Sie um die Angabe personenbezogener Daten gebeten werden, können Sie dies ablehnen. In Fällen, in denen Sie keine Daten zur Verfügung stellen, die für den Zugang zu einem bestimmten Produkt oder einer bestimmten Dienstleistung erforderlich wären, können Sie dieses Produkt oder diese Dienstleistung möglicherweise nicht nutzen oder möglicherweise nicht anderweitig mit Höganäs interagieren.

3.1: Kunden

– wenn die Gesellschaft, für die Sie tätig sind, unsere Produkte und Dienstleistungen erwirbt

Kategorien von Daten

Zwecke

Kontaktdaten (z. B. Name, geschäftliche Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer)

Effektive und effiziente Kommunikation: Kommunizieren zu Bestellungen und Beantworten Ihrer Fragen, Senden von Informationen über die Produkte und Dienstleistungen von Höganäs, die für Sie von Interesse sind, Leadgenerierung, Erfüllen unserer Pflicht, Sie über sicherheitsrelevante Angelegenheiten zu informieren, Informieren über technische Änderungen, Abschließen und Erfüllen von Verträgen mit der von Ihnen vertretenen Gesellschaft

Unternehmensdaten (z. B. für welches Unternehmen und in welcher Abteilung Sie tätig sind)

Effiziente Kommunikation und effizientes Marketing: Feststellen, an welchen Informationen über Produkte und Dienstleistungen Sie interessiert wären

Schulungsdaten (z. B. Teilnahme an Schulungen, Abschluss von Lernaktivitäten, Daten zu Kompetenzen, Qualifikationen)

Pflegen unserer Lieferantenbeziehung mit Ihnen und Kommunizieren und Entwickeln von neuen Schulungsangeboten, an denen Sie interessiert sein könnten

Persönliche Vorlieben (z. B. bevorzugte Sprache und bevorzugte Ernährung)

Bereitstellen von effizienter Kommunikation in der von Ihnen bevorzugten Sprache und Berücksichtigen von speziellen Ernährungsbedürfnissen. Damit wir Ihnen, wenn Sie mit uns zu tun haben, ein angenehmes Erlebnis bieten können.

Wartungs- und Garantiedaten (Wartungshistorie und Garantieanträge)

Erfüllen der vertraglichen Garantie, Verbessern der Produktentwicklung und Erfüllen unserer Wartungspflichten

Gesundheits- und Sicherheitsdaten (z. B. Vorfälle, die sich bei Besuchen in unseren Prüfeinrichtungen und Fertigungswerken ereignen, sowie Verletzungen, die im Rahmen der Verwendung unserer Geräte oder Produkte entstehen können)

Erfüllen der gesetzlichen Pflichten zur Dokumentation von Vorfällen und Anspruchsmanagement. Verbessern der Sicherheit in gefährlichen Umgebungen und Ermöglichen des Zugangs für Personen mit körperlichen Einschränkungen

Reisedaten (z. B. Visa- und Passdaten, Reisekosten, Reiseplan)

Organisieren von Reisen an Standorte und zu Veranstaltungen von Höganäs, einschließlich Visabeschaffung

 

Wenn Sie als Privatperson mit Höganäs zu tun haben, verarbeiten wir gegebenenfalls auch die folgenden personenbezogenen Daten:

Kategorien von Daten

Zwecke

Finanzdaten (z. B. Kredit- oder Zahlungsdaten, Bankkontodaten)

Vertragserfüllung und Finanzkontrolle: Leisten oder Empfangen von Zahlungen, Bewerten der Bonität und des bisherigen Zahlungsverhaltens, Erfüllen von Pflichten aus der Bekämpfung von Geldwäsche, Management von Rabatten und Rückerstattungen

Vertragsdaten (z. B. Kundenaufträge und Bestellungen, Lieferadressen und Rücksendeadressen, Rechnungsdaten und andere Daten, die im Rahmen der mit unseren Kunden geschlossenen Verträge erhoben werden; Auftragsumfang, wenn Sie Handelsvertreter sind)

Ermöglichen von Auftragsmanagement, Versand und Garantie; Umsetzung von Service Level Agreements; Vertragsverwaltung

 

3.2: Lieferanten

– wenn Sie für einen der vielen Lieferanten tätig sind, von denen wir Waren oder Dienstleistungen beziehen

Kategorien von Daten

Zwecke

Kontaktdaten (z. B. Name, geschäftliche Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer)

Effektive und effiziente Kommunikation: Senden und Empfangen von Informationen über Angebotsanfragen und Bestellungen von Höganäs sowie Ihr Angebot, Beantworten Ihrer Fragen, Leadgenerierung, Informieren über sicherheitsrelevante Angelegenheiten, Informieren über technische Änderungen, Abschließen und Erfüllen von Verträgen mit der von Ihnen vertretenen Gesellschaft

Unternehmensdaten (z. B. für welches Unternehmen und in welcher Abteilung Sie tätig sind)

Effiziente Kommunikation und effizienter Einkauf: Herausfinden, welche Produkte und Dienstleistungen Sie Höganäs liefern bzw. erbringen könnten

Schulungsdaten (z. B. Teilnahme an Schulungen, Abschluss von Lernaktivitäten, Daten zu Kompetenzen, Qualifikationen)

Pflegen unserer Kundenbeziehung mit Ihnen und Kommunizieren und Entwickeln von neuen Schulungsangeboten, an denen Sie interessiert sein könnten

Persönliche Vorlieben (z. B. bevorzugte Sprache und bevorzugte Ernährung)

Bereitstellen von effizienter Kommunikation in der von Ihnen bevorzugten Sprache und Berücksichtigen von speziellen Ernährungsbedürfnissen. Damit wir Ihnen, wenn Sie mit uns zu tun haben, ein angenehmes Erlebnis bieten können.

Wartungs- und Garantiedaten (erneute Lieferung und Reparatur, Wartungshistorie und Garantieanträge)

Erfüllen der vertraglichen Garantie, Verbessern der Produktentwicklung und Erfüllen Ihrer Wartungspflichten

Gesundheits- und Sicherheitsdaten (z. B. Vorfälle, die sich bei Besuchen in unseren Prüfeinrichtungen und Fertigungswerken ereignen, sowie Verletzungen, die im Rahmen der Verwendung unserer Geräte oder Produkte entstehen können)

Erfüllen der gesetzlichen Pflichten zur Dokumentation von Vorfällen und Anspruchsmanagement. Verbessern der Sicherheit in gefährlichen Umgebungen und Ermöglichen des Zugangs für Personen mit körperlichen Einschränkungen

Reisedaten (z. B. Visa- und Passdaten, Reisekosten, Reiseplan)

Organisieren von Reisen an Standorte und zu Veranstaltungen von Höganäs, einschließlich Visabeschaffung

 

3.3: Partner

– wenn Sie für einen unserer Vertriebshändler, Vertreter, sonstigen Vermittler oder Partner tätig sind, mit denen wir zusammenarbeiten

Kategorien von Daten

Zwecke

Kontaktdaten (z. B. Name, geschäftliche Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer)

Effektive und effiziente Kommunikation: Kommunizieren zu Bestellungen, Marketing und Fragen, Senden von Informationen über die Produkte und Dienstleistungen von Höganäs, die für Sie von Interesse sind, Leadgenerierung, Erfüllen unserer Pflicht, Sie über sicherheitsrelevante Angelegenheiten zu informieren, Informieren über technische Änderungen, Abschließen und Erfüllen von Verträgen mit der von Ihnen vertretenen Gesellschaft

Unternehmensdaten (z. B. für welches Unternehmen und in welcher Abteilung Sie tätig sind)

Effiziente Kommunikation und effizientes Marketing: Feststellen, an welchen Informationen über Produkte und Dienstleistungen Sie interessiert wären

Schulungsdaten (z. B. Teilnahme an Schulungen, Abschluss von Lernaktivitäten, Daten zu Kompetenzen, Qualifikationen)

Pflegen unserer Geschäftspartnerbeziehung mit Ihnen und Kommunizieren und Entwickeln von neuen Schulungsangeboten, an denen Sie interessiert sein könnten

Daten zu Compliance-Risikoanalysen (Ergebnisse von durchgeführten Compliance-Risikoanalysen, z. B. Sanktionslistenprüfungen (Sanctioned Party Screenings), Bewertung von Länderrisiken)

Identifizieren von Transaktionen, die wir aus Gründen der Einhaltung verschiedener Rechtsvorschriften und der Erfüllung verschiedener rechtlicher Anforderungen, insbesondere im Zusammenhang mit der Bekämpfung von Geldwäsche, Bestechung und Korruption sowie mit wirtschaftlichen Sanktionen, aufgrund unseres Bestrebens, hierbei weltweite Compliance zu erlangen, sowie aus Gründen des Risikomanagements, der unternehmerischen Sozialverantwortung und von Nachhaltigkeitsaspekten bei Überlegungen, mit welchen Geschäftspartnern wir Geschäfte machen möchten, nicht einzugehen bereit sind

Persönliche Vorlieben (z. B. bevorzugte Sprache und bevorzugte Ernährung)

Bereitstellen von effizienter Kommunikation in der von Ihnen bevorzugten Sprache und Berücksichtigen von speziellen Ernährungsbedürfnissen. Damit wir Ihnen, wenn Sie mit uns zu tun haben, ein angenehmes Erlebnis bieten können.

Wartungs- und Garantiedaten (Wartungshistorie und Garantieanträge)

Erfüllen der vertraglichen Garantie, Verbessern der Produktentwicklung und Erfüllen unserer Wartungspflichten

Gesundheits- und Sicherheitsdaten (z. B. Vorfälle, die sich bei Besuchen in unseren Prüfeinrichtungen und Fertigungswerken ereignen, sowie Verletzungen, die im Rahmen der Verwendung unserer Geräte oder Produkte entstehen können)

Erfüllen der gesetzlichen Pflichten zur Dokumentation von Vorfällen und Anspruchsmanagement. Verbessern der Sicherheit in gefährlichen Umgebungen und Ermöglichen des Zugangs für Personen mit körperlichen Einschränkungen

Reisedaten (z. B. Visa- und Passdaten, Reisekosten, Reiseplan)

Organisieren von Reisen an Standorte und zu Veranstaltungen von Höganäs, einschließlich Visabeschaffung

 

3.4: Digitale Besucher

 wenn Sie unsere Website besuchen, ohne sich als digitaler Benutzer zu registrieren

Kategorien von Daten

Zwecke

Informationen über die Veranstaltung, an der Sie teilgenommen haben

Nachfassen mit weiteren Informationen über das Produkt oder die Dienstleistung, an dem bzw. an der Sie Interesse gezeigt haben, und Zusenden von Informationen über ähnliche Produkte und Dienstleistungen

Protokoll- und Nutzungsdaten, Gerätedaten und Standortdaten (z. B. IP-Adresse, Cookies – wie nachfolgend in Abschnitt 6 näher beschrieben –, Sitzungs-IDs, Browser- und Gerätetyp, Betriebssystem, Spracheinstellungen, verweisende URLs, Gerätename, Land, Standort, Informationen darüber,  wie und wann Sie unsere Website nutzen, und andere technische Informationen)

Steuern und Verbessern Ihres allgemeinen Surferlebnisses. Personalisieren Ihres Surferlebnisses und um es uns zu ermöglichen, Ihnen die Inhalte und Produktserviceangebote bereitzustellen, die für Sie am interessantesten sind. Um uns zu ermöglichen, Ihnen besser zu Diensten zu sein, wenn wir auf Ihre Kundendienstanfragen reagieren. Effiziente Verarbeitung Ihrer Transaktionen. Durchführen einer Werbeaktion, Umfrage oder Verwaltung einer anderen Funktion der Website. Aufrechterhaltung der Sicherheit und des Betriebs unserer Website. Interne Analyse- und Berichtszwecke.

 

3.5: Standortbesucher

– wenn Sie eine unserer Niederlassungen oder einen unserer Standorte besuchen

Kategorien von Daten

Zwecke

Kontaktdaten (z. B. Name, geschäftliche Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer)

Effektive und effiziente Kommunikation: Beantworten Ihrer Fragen, Senden von Informationen über die Produkte und Dienstleistungen von Höganäs, die für Sie von Interesse sind, Leadgenerierung, Erfüllen unserer Pflicht, Sie über sicherheitsrelevante Angelegenheiten zu informieren, Informieren über technische Änderungen

Unternehmensdaten (z. B. für welches Unternehmen und in welcher Abteilung Sie tätig sind)

Effiziente Kommunikation und effizientes Marketing: Feststellen, an welchen Informationen über Produkte und Dienstleistungen Sie interessiert wären

Informationen zu Ort, Datum und Uhrzeit des Besuchs

Reisevorkehrungen und Transferarrangements, Begrüßungsbotschaften

Video, Foto, Uhrzeit und Ort der Aufnahme, KFZ- und LKW-Kennzeichen

Begrenzte Kameraüberwachung. An bestimmten unbemannten oder bemannten Toren zu den Betriebsgeländen sind zu folgenden Zwecken Kameras angebracht:

Sicheres Öffnen und Schließen, Vermeiden von Schäden an Fahrzeugen und von Personen

Kontrollieren, dass beim Öffnen der Tore keine unbefugten Personen Zugang zum Betriebsgelände erhalten

Überwachen von exponierten Bereichen, in denen die Gefahr besteht, dass unbefugte Personen unbemerkt Zugang zum Betriebsgelände erlangen

Verhindern und Aufdecken von Sachschäden und damit verbundenen Straftaten

Untersuchen von Vorfällen und Unfällen

KFZ-Kennzeichen des Fahrzeugs

Ausstellen und Verwalten von Parkerlaubnissen

Persönliche Vorlieben (z. B. bevorzugte Sprache und bevorzugte Ernährung)

Bereitstellen von effizienter Kommunikation in der von Ihnen bevorzugten Sprache und Berücksichtigen von speziellen Ernährungsbedürfnissen. Damit wir Ihnen, wenn Sie mit uns zu tun haben, ein angenehmes Erlebnis bieten können.

Gesundheits- und Sicherheitsdaten (z. B. Vorfälle, die sich bei Besuchen in unseren Prüfeinrichtungen und Fertigungswerken ereignen, sowie Verletzungen, die im Rahmen der Verwendung unserer Geräte oder Produkte entstehen können

Erfüllen der gesetzlichen Pflichten zur Dokumentation von Vorfällen und Anspruchsmanagement. Verbessern der Sicherheit in gefährlichen Umgebungen und Ermöglichen des Zugangs für Personen mit körperlichen Einschränkungen

Reisedaten (z. B. Visa- und Passdaten, Reisekosten, Reiseplan)

Organisieren von Reisen an Standorte und zu Veranstaltungen von Höganäs, einschließlich Visabeschaffung

Informationen über die Veranstaltung, an der Sie teilgenommen haben

Nachfassen mit weiteren Informationen über das Produkt oder die Dienstleistung, an dem bzw. an der Sie Interesse gezeigt haben, und Zusenden von Informationen über ähnliche Produkte und Dienstleistungen

 

3.6: Registrierte digitale Benutzer

– wenn Sie unsere Website nutzen, um Informationen über unsere Produkte oder Dienstleistungen anzufordern, sich für Newsletter oder Veranstaltungen anzumelden, an Umfragen teilzunehmen, auf Marketingkommunikation zu antworten oder unsere Community-Foren zu nutzen. Wenn Sie unsere Website nutzen, um sich auf eine Stelle zu bewerben, gilt eine gesonderte Datenschutzrichtlinie

Kategorien von Daten

Zwecke

Kontaktdaten (z. B. Name, geschäftliche Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer)

Effektive und effiziente Kommunikation: Beantworten Ihrer Fragen, Senden von Informationen über die Produkte und Dienstleistungen von Höganäs, die für Sie von Interesse sind, Leadgenerierung, Erfüllen unserer Pflicht, Sie über sicherheitsrelevante Angelegenheiten zu informieren, Informieren über technische Änderungen

Unternehmensdaten (z. B. für welches Unternehmen und in welcher Abteilung Sie tätig sind)

Effiziente Kommunikation und effizientes Marketing: Feststellen, an welchen Informationen über Produkte und Dienstleistungen Sie interessiert wären

Persönliche Vorlieben (z. B. bevorzugte Sprache und bevorzugte Technologie)

Bereitstellen von effizienter Kommunikation in der von Ihnen bevorzugten Sprache. Damit wir Ihnen, wenn Sie mit uns zu tun haben, ein angenehmes Erlebnis bieten können.

Informationen über die Veranstaltung, an der Sie teilgenommen haben

Nachfassen mit weiteren Informationen über das Produkt oder die Dienstleistung, an dem bzw. an der Sie Interesse gezeigt haben, und Zusenden von Informationen über ähnliche Produkte und Dienstleistungen

Informationen darüber, welche Teile der Website Sie besucht haben, als Sie uns Ihre Kontaktdaten übermittelt haben und welche Materialien Sie von unserer Website heruntergeladen haben.

Nachfassen mit weiteren Informationen über das Produkt oder die Dienstleistung, an dem bzw. an der Sie Interesse gezeigt haben, und Zusenden von Informationen über ähnliche Produkte und Dienstleistungen

Informationen über die Newsletter von Höganäs oder andere Materialien mit Bezug zu den Inhalten von Höganäs, die Sie abonniert haben.

Zustellung von abonnierten Materialien und Nachfassen mit weiteren Informationen über das Produkt oder die Dienstleistung, an dem bzw. an der Sie Interesse gezeigt haben, und Zusenden von Informationen über ähnliche Produkte und Dienstleistungen

 

3.7: Registrierte physische Teilnehmer

– wenn Sie sich zur persönlichen Teilnahme an einer unserer Veranstaltungen anmelden

Kategorien von Daten

Zwecke

Kontaktdaten (z. B. Name, geschäftliche Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer)

Effektive und effiziente Kommunikation: Beantworten Ihrer Fragen, Senden von Informationen über die Produkte und Dienstleistungen von Höganäs, die für Sie von Interesse sind, Leadgenerierung, Erfüllen unserer Pflicht, Sie über sicherheitsrelevante Angelegenheiten zu informieren, Informieren über technische Änderungen

Unternehmensdaten (z. B. für welches Unternehmen und in welcher Abteilung Sie tätig sind)

Effiziente Kommunikation und effizientes Marketing: Feststellen, an welchen Informationen über Produkte und Dienstleistungen Sie interessiert wären

Informationen zu Ort, Datum und Uhrzeit des Besuchs

Reisevorkehrungen und Transferarrangements, Begrüßungsbotschaften

Persönliche Vorlieben (z. B. bevorzugte Sprache und bevorzugte Ernährung)

Bereitstellen von effizienter Kommunikation in der von Ihnen bevorzugten Sprache und Berücksichtigen von speziellen Ernährungsbedürfnissen. Damit wir Ihnen, wenn Sie mit uns zu tun haben, ein angenehmes Erlebnis bieten können.

Informationen über die Veranstaltung, an der Sie teilgenommen haben

Nachfassen mit weiteren Informationen über das Produkt oder die Dienstleistung, an dem bzw. an der Sie Interesse gezeigt haben, und Zusenden von Informationen über ähnliche Produkte und Dienstleistungen

Informationen über die Newsletter von Höganäs oder andere Materialien mit Bezug zu den Inhalten von Höganäs, die Sie abonniert haben.

Nachfassen mit weiteren Informationen über das Produkt oder die Dienstleistung, an dem bzw. an der Sie Interesse gezeigt haben, und Zusenden von Informationen über ähnliche Produkte und Dienstleistungen

 

3.8 Daten aus anderen Quellen

Zusätzlich zu den oben genannten Kategorien von verarbeiteten personenbezogenen Daten und den angegebenen Zwecken haben wir eine gesonderte Datenschutzerklärung erstellt, um Due-Diligence-Prüfungen und andere Screening-Aktivitäten, zu denen wir rechtlich verpflichtet sind, und Risikomanagementverfahren, die wir von Dow Jones/Factiva Limited beziehen, zu beschreiben.

Unter bestimmten, eingeschränkten Bedingungen können wir auch personenbezogene Daten aus öffentlichen Datenbanken, von Marketingpartnern und aus anderen externen Quellen erheben und verarbeiten, um besser in der Lage zu sein, Ihnen relevante Marketingmaterialien, Angebote und Dienstleistungen bereitzustellen und unsere Aufzeichnungen zu aktualisieren. Zu diesen Daten zählen Postanschrift und E-Mail-Adresse, Stellenbezeichnung, Telefonnummer, Absichtsdaten und Daten zum Nutzerverhalten, IP-Adresse, Social-Media-Profile, Social-Media-URLs und benutzerdefinierte Profile. Diese Daten werden zu dem Zweck erhoben, zielgerichtete Werbung schalten und Werbung für Veranstaltungen machen zu können.

4: Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

Wir müssen Ihre personenbezogenen Daten wie in obigem Abschnitt 3 angegeben verarbeiten, um vertragliche Verpflichtungen mit bzw. gegenüber der Gesellschaft/Organisation, für die Sie tätig sind, einzugehen oder zu erfüllen, und verarbeiten deshalb Ihre personenbezogenen Daten auf der Rechtsgrundlage des berechtigten Interesses. Wenn Sie als Privatperson mit Höganäs zu tun haben oder Sie sich um eine Stelle bei uns bewerben, müssen wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um vertragliche Verpflichtungen mit Ihnen einzugehen oder Ihnen gegenüber zu erfüllen. Falls Sie Ihre Bewerbung über unsere Website übermitteln, gilt eine gesonderte Datenschutzrichtlinie für die Daten, die Sie mit uns teilen. Bei der Verarbeitung dieser Daten berufen wir uns zudem auf Ihre Einwilligung.

Ihre personenbezogenen Daten werden eventuell für Direktmarketingzwecke verarbeitet, jedoch nur in Zusammenhang mit den von Höganäs vermarkteten Produkten und Dienstleistungen. So können wir Ihnen und der Gesellschaft/Organisation, für die Sie tätig sind, Angebote und anderes Direktmarketing im Zusammenhang mit unseren Produkten/Dienstleistungen per Post, E-Mail oder Telefon bereitstellen. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Direktmarketingzwecken ist unser berechtigtes geschäftliches Interesse. Sie können Direktmarketing jederzeit ablehnen, indem Sie dem Opt-out-Link in der Ihnen zugesandten Nachricht folgen.

Wenn Sie Material bei uns bestellen, unsere Newsletter abonnieren usw., verarbeiten wir, aufgrund von rechtlichen Pflichten, möglicherweise Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung.

Einige der von Höganäs erhobenen personenbezogenen Daten werden möglicherweise zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen verarbeitet, sofern dies aufgrund von Gesetzen, Gerichtsurteilen oder behördlichen Entscheidungen erforderlich ist, oder aufgrund unseres berechtigten Interesses, unseren weltweiten rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen, Compliance-Risiken zu reduzieren und Geschäfte zu tätigen. Solche Anforderungen können sich aus den geltenden Datenschutz-, Rechnungslegung- und Geldwäschegesetzen sowie aus verschiedenen Ausfuhrkontroll- und Sanktionsvorschriften ergeben.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls auch, um geltendes Recht oder rechtliche Verfahrenswege einzuhalten, unsere gesetzlichen Rechte oder unser Eigentum zu schützen, durchzusetzen oder zu verteidigen, uns vor Betrug und anderen rechtswidrigen Handlungen zu schützen sowie zu Zwecken des Risikomanagements. Die Rechtsgrundlagen für diese Zwecke sind die Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen und unser berechtigtes Interesse daran, unsere geschäftlichen Interessen und unser Eigentum zu schützen.

5: Wie lange werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet?

Sofern nicht aufgrund des lokalen Rechts, dem Höganäs unterliegt, eine längere Aufbewahrungsfrist vorgeschrieben oder erlaubt ist, werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahrt, wie Höganäs dies für erforderlich erachtet, um die Zwecke, zu denen die personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie erhoben wurden, zu erfüllen. Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder anonymisiert, sobald sie für den Zweck nicht mehr relevant sind.

Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten keinesfalls länger, als es nach geltenden Gesetzen, Vorschriften, Praktiken oder behördlichen Entscheidungen zulässig ist. Personenbezogene Daten, die wir verwalten, um mit Ihrem Arbeitgeber/Kunden Geschäfte zu machen, werden so lange gespeichert, wie es für uns erforderlich ist, um der Vereinbarung nachzukommen, unsere Rechte auszuüben und unsere Verpflichtungen gegenüber der Gesellschaft, für die Sie tätig sind, zu erfüllen.

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange wir im Auftrag des Unternehmens, das Sie vertreten oder für das Sie auf irgendeine Weise arbeiten, tätig sind und solange es zur Pflege eines Kundenkontakts erforderlich ist.

Personenbezogene Daten, die zu Marketingzwecken verarbeitet werden, werden nach dem Ende der Geschäftsbeziehung, d. h. nachdem die Produkte/Dienstleistungen geliefert bzw. erbracht wurden und die Gesellschaft/Organisation, für die Sie tätig sind, nicht mehr zu unseren bestehenden Geschäftspartnern/Kunden gehört, noch drei Jahre lang gespeichert. Wenn Sie nicht möchten, dass wir personenbezogene Daten für diese Frist zu Marketingzwecken speichern, kontaktieren Sie uns bitte oder folgen Sie dem Opt-out-Link in der Ihnen zugesandten Nachricht.

Um es Höganäs zu ermöglichen, die rechtlichen Verpflichtungen, die sich aus geltenden Gesetzen (Buchhaltung, Produktsicherheit, Geldwäsche usw.) ergeben, zu erfüllen oder seine rechtlichen Interessen zu wahren (wenn ein Gerichtsverfahren anhängig ist oder eingeleitet werden könnte), kann Höganäs personenbezogene Daten auch länger speichern. Personenbezogene Daten werden jedoch nur so lange gespeichert, wie es für den Zweck erforderlich bzw. angegeben ist.

6: Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die von einer Website oder deren Dienstanbieter über Ihren Browser auf Ihren Computer oder Ihr Smartphone übertragen werden (sofern Sie dies erlauben). Durch diese Dateien sind die Website oder die Systeme des Dienstanbieters in der Lage, Ihren Browser wiederzuerkennen und bestimmte Informationen zu erfassen bzw. wieder abzurufen. Cookies werden verwendet, um uns zu helfen, Ihre Präferenzen auf Grundlage Ihrer früheren oder aktuellen Aktivitäten auf Websites besser zu verstehen, Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren und Social-Media-Funktionen bereitzustellen. Das alles ermöglicht es uns, Ihnen einen besseren Service zu bieten. Wir verwenden Cookies außerdem, um aggregierte Daten über den Datenverkehr auf unserer Website und die Interaktionen mit unserer Website zusammenzustellen, damit wir in Zukunft ein besseres Website-Erlebnis und bessere Tools anbieten können. Wir nutzen gegebenenfalls vertrauenswürdige Dienste von Drittanbietern wie Google Analytics und Google Data Studio, die diese Informationen in unserem Auftrag nachverfolgen und wir geben Daten über Ihre Nutzung unserer Website gegebenenfalls an unsere Social-Media-, Werbe- und Analysepartner weiter, die diese mit anderen Daten zusammenführen können, die Sie ihnen zur Verfügung gestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung ihrer Dienste erhoben haben.

Auf unserer Website gibt es eingebettete Inhalte aus Social-Media-Kanälen und von anderen Online-Anbietern wie Facebook, LinkedIn, Twitter, Tint, Dreambroker, Google Maps und Google reCAPTCHA. In der Folge kann es vorkommen, dass solche Websites Cookies setzen, für die wir nicht verantwortlich sind, sogenannte Drittanbieter-Cookies.
Eingebettete Inhalte der folgenden Drittanbieterdienste können möglicherweise Cookies in Ihrem Browser setzen. Folgen Sie den unten aufgeführten Links, um mehr darüber zu erfahren, wie diese Dienste Cookies nutzen.

 

Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie und Cookie-Erklärung (siehe Link „Ändern Sie Ihre Einwilligung“ unten). Sie können auch jederzeit beschließen, bestimmte Cookies nicht zuzulassen, indem Sie Ihre Cookie-Einstellungen in der Cookie-Erklärung anpassen. Wenn Sie einige Cookies deaktivieren, kann es vorkommen, dass einige unserer Dienste nicht korrekt funktionieren. 

Change your consent

 

7: Soziale Medien:

Höganäs kann Social-Media-Profile bereitstellen und personenbezogene Daten, die von Ihnen auf mit uns verbundenen sozialen Medien bereitgestellt wurden, erheben und verarbeiten. Dies kann dadurch erfolgen, dass Sie auf unseren Social-Media-Kanälen posten, uns Direktnachrichten senden oder Höganäs in Ihren eigenen Social-Media-Beiträgen taggen. Personenbezogene Daten, die Sie in solchen Foren zur Verfügung stellen, wurden freiwillig übermittelt und wir haben ein berechtigtes Interesse daran, unsere Geschäftstätigkeit auszuüben und mit Ihnen zu kommunizieren, die Marke Höganäs zu schützen, betrügerisches Verhalten zu verhindern und bestehende Kunden/Lieferanten und andere Partner zu unterstützen. Die von Ihnen übermittelten Daten können von anderen Personen, die diese Foren besuchen, gelesen, erhoben oder verwendet werden. Diese Dritten können Ihnen ihrem eigenen Ermessen nach unerwünschte Nachrichten senden. Wir sind nicht dafür verantwortlich, wie diese Dritten mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen.

Kommentare von Social-Media-Benutzern, in denen auf Höganäs, Social-Media-Beiträge von Höganäs und Ähnliches Bezug genommen wird, geben nicht unbedingt die Meinung von Höganäs wieder und Höganäs bestätigt auch nicht deren Richtigkeit.

Höganäs hält sich an die Geschäftsbedingungen der Social-Media-Plattformen, auf denen Höganäs präsent ist, und wir behalten uns das Recht vor, beleidigende, vulgäre oder sozial unverantwortliche Kommentare, Beiträge und hochgeladene Daten zu löschen. Benutzer, die gegen die Geschäftsbedingungen verstoßen, können gesperrt und gegebenenfalls zur weiteren Untersuchung gemeldet werden.

8: Ihre Rechte als betroffene Person

In einigen Regionen wie zum Beispiel dem Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“), Kalifornien, Brasilien usw. haben Sie im Zusammenhang mit den personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, bestimmte Rechte.

Sie haben das Recht, von uns Auskunft darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden oder nicht. Sie sind in den meisten Fällen außerdem berechtigt, eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir über Sie verarbeiten, zu erhalten. Darüber hinaus können Sie von uns verlangen, die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, zu aktualisieren, zu berichtigen oder zu löschen, ihrer Verarbeitung widersprechen oder unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken. Unsere Kontaktdaten finden Sie am Ende dieser Datenschutzrichtlinie. Um Ihre Identität im Zusammenhang mit Ihrer Anfrage zu überprüfen, bitten wir Sie gegebenenfalls um Angabe weiterer Informationen. Wir werden Sie aufgrund der Tatsache, dass Sie Ihre Datenschutzrechte ausüben, nicht unrechtmäßig diskriminieren.

Anfragen sind schriftlich und zusammen mit einer Erklärung, welche Daten Sie erhalten möchten, an uns zu richten. Wir werden Ihre Anfrage so bald wie möglich beantworten. Wenn wir Ihrer Aufforderung über Auskunft über die Daten, die Ihre Anfrage betrifft, nicht nachkommen können, werden wir dies begründen. Sofern nicht schriftlich etwas anderes vereinbart wird, wird jede von Ihnen verlangte Kopie Ihrer personenbezogenen Daten an Ihre registrierte Adresse gesendet.

Falls wir Ihre personenbezogenen Daten mir Ihrer Einwilligung erhoben haben, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Sie können dieses Recht ausüben, indem Sie den Link „Abmelden“ oder „Abonnement verwalten“ am Schluss der Marketing-E-Mails von Höganäs anklicken oder sich über die unten angegebenen Kontaktdaten an uns wenden. Wenn Sie sich um eine Stelle bei Höganäs beworben haben, können Sie sich jederzeit anmelden und das von Ihnen erstellte Profil überarbeiten. Bitte beachten Sie jedoch, dass der Widerruf Ihrer Einwilligung weder die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor dem Widerruf noch die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die auf einer anderen Rechtsgrundlage als Ihrer Einwilligung beruht, beeinträchtigt.

Wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten rechtswidrig verarbeiten, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen. Informationen zum Kontakt zu Aufsichtsbehörden finden Sie im Abschnitt „Kontakte“ weiter unten.

9: Weitergabe von Daten

Höganäs handelt nicht mit personenbezogenen Daten und verkauft personenbezogene Daten nicht an Dritte. Jedoch kann es vorkommen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten aufgrund unserer berechtigten Interessen daran, unsere Geschäftstätigkeit auszuüben und Ihnen hochwertige Produkte und Dienstleistungen, Einkäufe, Marketinginformationen und andere Kommunikationen zu bieten, an Dritte übertragen, sofern es erforderlich ist, um die Dienste von Drittunternehmen in Anspruch zu nehmen. Das bedeutet, dass wir einige der personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erhoben haben, an solche ausgewählten Dritte weitergeben, z. B. an Unternehmen, die uns Server und Cloud-basierte Dienste zur Verfügung stellen, oder an in unserem Auftrag tätige Handelsvertreter. Höganäs verpflichtet sich im Zusammenhang mit der Weitergabe oder Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an ausgewählte Dritte, angemessene technische und organisatorische Vorkehrungen zu treffen, um den sicheren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Solche ausgewählten Dritten werden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich gemäß dieser Datenschutzrichtlinie und zur Erfüllung der darin genannten Zwecke verarbeiten.

Höganäs ist verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Dritte und dafür, dass diese Dritten Ihre personenbezogenen Daten korrekt und rechtmäßig behandeln.

Wir und unsere Vertriebsmitarbeiter verarbeiten in der Regel nur personenbezogene Daten von Personen im EWR innerhalb des EWR. Wenn personenbezogene Daten aus dem EWR in ein Nicht-EWR-Land übermittelt werden, stellt Höganäs sicher, dass die personenbezogenen Daten geschützt bleiben und auch die notwendigen Maßnahmen zur rechtmäßigen Übermittlung von personenbezogenen Daten in Nicht-EWR-Länder gemäß dem geltenden Datenschutzrecht getroffen werden. Wenn in diesem Land nach Ansicht der Europäischen Kommission kein angemessenes Datenschutzniveau geboten wird, ergreifen wir geeignete Maßnahmen, um Ihre Daten zu schützen, z. B. die Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission. Um eine Kopie unserer Garantien für solche Übermittlungen zu erhalten, senden Sie uns bitte eine Anfrage an die Kontaktdaten, die unten im Abschnitt Kontakte angegeben sind.

Höganäs kann Ihre personenbezogenen Daten auch an andere Höganäs-Gesellschaften weitergeben, wenn dies notwendig ist, um Geschäfte mit der von Ihnen vertretenen Gesellschaft zu tätigen, Ihnen relevante Produkte und Dienstleistungen von Höganäs zu vermarkten und zu verkaufen oder anderweitig auf von Ihnen vorgebrachte Anfragen zu antworten.

Höganäs kann Ihre personenbezogenen Daten in Zusammenhang mit oder im Rahmen von Verhandlungen über Unternehmenszusammenschlüsse, den Verkauf von Unternehmensvermögen an eine andere Gesellschaft, die Finanzierung oder den Erwerb unseres gesamten oder eines Teils unseres Unternehmens durch eine andere Gesellschaft, möglicherweise weitergeben oder übermitteln.

Höganäs kann aufgefordert werden, Ihre personenbezogenen Daten offenzulegen, wenn dies durch Gesetze, ein Gericht oder behördliche Entscheidungen verlangt wird. Eine solche Offenlegung kann zum Beispiel gegenüber der Polizei, der Steuerbehörde oder anderen Regierungsbehörden erfolgen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls auch unseren professionellen Beratern, einschließlich Rechtsdienstleistern und Wirtschaftsprüfern, in Zusammenhang mit der Inanspruchnahme von professioneller Beratung und dem Schutz unserer Rechte offenlegen sowie gegenüber Strafverfolgungsbehörden und Behörden, um unsere gesetzlichen Rechte, unsere Privatsphäre, Sicherheit und unser Eigentum zu schützen, durchzusetzen oder zu verteidigen und uns vor Betrug und anderen rechtswidrigen Aktivitäten zu schützen, sowie zu Zwecken des Risikomanagements.

10: Sicherheit

Um Ihre Privatsphäre zu schützen, Hackerangriffe zu erkennen und zu verhindern und das Risiko von Hackerangriffen einzuschränken usw., ergreift Höganäs technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen. Diese Maßnahmen werden getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor unberechtigtem Zugriff, Missbrauch, Offenlegung, Manipulation und Störungen zu schützen.

11: Änderungen der Datenschutzrichtlinie

Höganäs behält sich das Recht vor, einseitig Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vorzunehmen, wenn dies für die Einhaltung des geltenden Rechts erforderlich ist. Solche Änderungen sind vor allem im Fall von Gesetzesänderungen, Erklärungen von Aufsichtsbehörden oder anderen Stellen, die auf der Grundlage des geltenden Datenschutzrechts Gutachten erstellen, erforderlich. Darüber hinaus wird diese Datenschutzrichtlinie aktualisiert, wenn dies aufgrund von Änderungen an unseren Produkten/Dienstleistungen erforderlich ist.

Wenn diese Datenschutzrichtlinie aktualisiert wird, wird das Datum der Aktualisierung zu Beginn dieser Datenschutzrichtlinie angegeben. Wenn Höganäs wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vornimmt oder die Art und Weise ändert, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, unterrichten wir Sie gegebenenfalls darüber, indem wir eine Mitteilung über diese Änderungen veröffentlichen oder Ihnen eine entsprechende Benachrichtigung direkt zusenden. Wir empfehlen Ihnen, sich diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig durchzulesen, um stets zu wissen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen.

12: Kontaktdaten unseres Group DPO und der Aufsichtsbehörden

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie oder zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, Sie eine Anfrage gemäß dieser Datenschutzrichtlinie stellen oder einen Verstoß gegen diese Datenschutzrichtlinie melden möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten (Data Protection Officer, DPO) unter dpo@hoganas.com oder schreiben Sie an:

Höganäs AB (publ)
Attn: Group DPO
SE - 263 83 Höganäs
Sweden

oder rufen Sie uns unter der Nummer +46 42 33 80 00 an und bitten Sie darum, mit dem Datenschutzbeauftragten (Data Protection Officer) verbunden zu werden.

Wir werden Ihre Fragen zu unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und Beschwerden über diese beantworten. Falls Sie mit unserer Antwort nicht zufrieden sind, können Sie sich, je nachdem, wo Sie ansässig sind, an die zuständige Aufsichtsbehörde oder den Generalstaatsanwalt Ihres Landes wenden.

Eine Liste der Aufsichtsbehörden in der Europäischen Union, einschließlich der obersten Aufsichtsbehörde in Schweden (Datainspektionen/Integritetsskyddsmyndigheten), finden Sie hier.

Falls Sie Ihren Wohnsitz in der Schweiz haben, finden Sie die Kontaktdaten der Datenschutzbehörden hier.