Pressen und Sintern

Das Tor zu Innovationen

Warum Sinterformteile?

Die Metallpulverlösungen von Höganäs bringen unseren Partnern und Kunden neue Geschäftsmöglichkeiten und sichern ein profitables Wachstum.

Sinterformteile eröffnen neue Möglichkeiten für kreative und kosteneffiziente Konstruktionslösungen. Die Herstellung von Strukturelementen aus Pulver hat sich gegenüber anderen Fertigungstechnologien als wettbewerbsfähiger erwiesen. Dies gilt für eine Vielzahl von Anwendungen, insbesondere für komplexe Bauteilgeometrien.

Der Herstellungsprozess umfasst die Verdichtung einer Pulvermischung mit anschließendem Sintern. Täglich werden mehr als 40 Millionen Sinterformteile für zahlreiche Anwendungen hergestellt.

Für Sinterformteile gilt: Weniger ist mehr. Weniger Prozessschritte, weniger Bearbeitung und weniger Material- und Energieverschwendung in der Produktion ergeben in Summe eine Lösung mit geringsten Gesamtkosten.

Sinterformteile bieten jedoch noch weit mehr als Kosteneinsparungen. Sie können aus maßgeschneiderten Werkstoffen für einen bestimmten Anwendungszweck produziert werden und ein Konstruktionsdesign haben, das mit anderen Fertigungstechnologien nicht herzustellen wäre.
Dank der großen Auswahl an eisenbasierten Pulvern von Höganäs finden Sie für jedes Teil und jeden Prozess die richtige Lösung.

Die Pulvertechnologie als erste Wahl

Unsere Vision ist es, die Metallpulvertechnologie zur ersten Wahl zu machen, indem wir Kunden und Endverbrauchern die „inhärente Kraft“ der Metallpulver vor Augen führen. Diese Vision haben wir Power of Powder® genannt.

Ein Schlüssel zur erfolgreichen Produktentwicklung und Industrialisierung besteht in der engen Verbindung zwischen Werkstoff, Prozess und Konstruktion. Höganäs realisiert dies durch eine enge Zusammenarbeit im PoP-Center.

Das PoP-Center bietet eine Plattform für funktionsübergreifendes Arbeiten verschiedener Unternehmen und Kompetenzen und bindet alle Bereiche der Wertschöpfungskette von der Idee am Schreibtisch bis zum fertigen Produkt ein.

Werkstoffkenntnisse zur Auswahl der richtigen Pulverlösung.

Konstruktionsunterstützung zur Erstellung innovativer PM-Anwendungen.

Prozess-Know-how für optimale Produktionseffizienz und Qualität. 

Erfahren Sie mehr über das PoP-Center

Anwendungen

Sinterformteile werden hauptsächlich in der Automobilindustrie in Getrieben, Motoren, Fahrwerken und Abgassystemen verbaut.

Der Einsatz von Sinterformteilen nimmt auch außerhalb des Automobilsektors zu,

das Potenzial ist aber noch lange nicht ausgeschöpft. Die aus Pulver hergestellten Teile kommen in bestimmten Produkten zum Einsatz wie Elektrowerkzeuge, Haushaltsgeräte, Klimaanlage, Computer, Rasenmäher, Schlösser und Pumpen. 

„Das sind nur einige wenige Beispiele. Die Möglichkeiten sind endlos.“

Seien Sie bereit für Top-Leistungen

Es gibt zwei grundsätzliche Möglichkeiten, den Gewinn zu steigern: Senkung der Kosten und Steigerung des Umsatzes. Wir glauben, dass wir beides erreichen können. Die Hochpräzisions-Toolbox für Fe-Cu-C-Mischungen von Höganäs erhöht die operative Exzellenz.

Erfahren Sie mehr zur Hochpräzisions-Toolbox

Wir inspirieren die Industrie, mehr mit weniger zu erreichen

Höganäs ist weltweit führend bei der Entwicklung neuer innovativer PM-Materialien und -Anwendungen und treibt den Markt für PM-Lösungen voran. Unser Ziel ist es, den Markt für die Metallpulvertechnologie zu erweitern, indem wir durch verbesserte Leistung und technologischen Fortschritt neue Anwendungsbereiche eröffnen. Dies gelingt uns durch die enge Zusammenarbeit und Partnerschaft mit unseren Kunden, durch unser tiefes Verständnis für die Anwendungsbedürfnisse und Konstruktionsaspekte sowie durch Einbeziehung der Verfahrensentwicklung und Innovationen beim Pulverwerkstoff.

Technischer Bericht