Weichmagnetische Verbundwerkstoffe

– für effizientere elektromagnetische Konstruktionen

Somaloy – weichmagnetische Verbundstofftechnologie für die Zukunft

Somaloy® ist die Handelsmarke von Höganäs für weichmagnetische Verbundpulver mit einzigartigen 3D-Flusseigenschaften. Die Somaloy Werkstoffe sind für die Herstellung von Bauteilen für elektromagnetische Anwendungen geeignet und bieten hohe Leistung bei geringen Verlusten. Sie sind für eine effiziente Serienfertigung zu geringen Kosten unter Einsatz modernster Technik konzipiert. Die magnetischen 3D-Eigenschaften und die Netzformbarkeit der Somaloy Werkstoffe eröffnen neue Möglichkeiten für die Entwicklung kompakter, leichter und kosteneffizienter Lösungen.

Beispiele, wie Somaloy die Produktionskosten senken kann: 

  • Größen- und Gewichtsreduzierung von Bauteilen
  • Reduzierung der Gesamtanzahl an Bauteilen in der Endanwendung
  • Geringerer Bearbeitungsaufwand
  • Geringe Ausschussrate in der Fertigung

Metallpulver tragen zu einem nachhaltigen Wachstum bei

Die Metallpulvertechnologie bietet endlose Möglichkeiten. Unsere Kunden können mit ihr nicht nur ihren Material- und Energieverbrauch reduzieren, sondern auch neue und bessere Techniken nutzen, um ihre Endprodukte noch effizienter und kostengünstiger zu gestalten.

Wir glauben, dass die inhärente Kraft von Metallpulvern in einem noch viel größeren Maßstab genutzt werden kann, als dies heute getan wird. Wir sind außerdem überzeugt, dass Metallpulver zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen können. Mit unseren Metallpulverlösungen tragen wir dazu bei, viele der drängenden Herausforderungen der heutigen Gesellschaft zu lösen. Hierzu gehören die Ressourcenknappheit, der Mangel an sauberem Wasser und der Bedarf an erneuerbaren Energien.

„Wir inspirieren die Industrie dazu, mehr mit weniger zu erreichen, um so für die künftigen Generationen nachhaltig eine lebenswerte Welt zu schaffen.“