Finden Sie Ihre thermischen Spritzpulver mit

PowderFinder

Pulver für das Hochgeschwindigkeitsflammspritzen (HVOF)

Höganäs Spritzpulver für das Hochgeschwindigkeitsflammspritzen (HVOF).

Amperit® Pulver auf Kobaltbasis (Co)

Spritzpulver auf Kobaltbasis (Co)

Partikelgröße: 75/45 µm
Chemische Eigenschaften: CoCrAlYTaCSi  10Al2O3 
Pulvertyp: Agglomeriert und gesintert
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF

     
 

Bemerkungen:

  • Nur auf Anfrage
 
     

 

Spritzpulver auf Kobaltbasis (Co)

Partikelgröße: 45/15 µm
Chemische Eigenschaften: CoCrAlYTaCSi  10Al2O3 
Pulvertyp: Agglomeriert und gesintert
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF

     
 

Bemerkungen:

  • Nur auf Anfrage
 
     

 

Amperit® Pulver auf Eisenbasis (Fe)

Spritzpulver auf Eisenbasis (Fe)

Partikelgröße: 53/20 µm
Chemische Eigenschaften: Fe 16,3Cr 4Cu 4Ni 0,3Nb 
Pulvertyp: Gasverdüst
Geeignet für Abscheidungsverfahren: HVOF

Spritzpulver auf Eisenbasis (Fe)

Partikelgröße: 53/20 µm
Chemische Eigenschaften: Fe <0.03C 17Cr 2.5Mo  1.5Mn 12.5Ni 0.8Si 
Pulvertyp: Gasverdüst
Geeignet für Abscheidungsverfahren: HVOF

Amperit® Pulver auf MCrAlY-Basis

MCrAlY (NiCrAlY) Spritzpulver

Partikelgröße: 45/22 µm
Chemische Eigenschaften: Ni 22Cr 10Al 1Y 
Pulvertyp: Gasverdüst
Geeignet für Abscheidungsverfahren: HVOF, Atmosphärisches Plasmaspritzen (APS), VPS/LPPS

     
 

Bemerkungen:

  • Stabil bei hohen Temperaturen in heißkorrosiven oder oxidierenden Umgebungen
  • Wird bei Turbinenschaufeln usw. verwendet.
 
     

 

MCrAlY (NiCrAlY) Spritzpulver

Partikelgröße: 45/5 µm
Chemische Eigenschaften: Ni 22Cr 10Al 1Y 
Pulvertyp: Gasverdüst
Geeignet für Abscheidungsverfahren: HVOF, Atmosphärisches Plasmaspritzen (APS), VPS/LPPS

     
 

Bemerkungen:

  • Stabil bei hohen Temperaturen in heißkorrosiven oder oxidierenden Umgebungen
  • Wird bei Turbinenschaufeln usw. verwendet.
 
     

 

MCrAlY (CoNiCrAlY) Spritzpulver

Partikelgröße: 45/22 µm
Chemische Eigenschaften: Co 32Ni 21Cr 8Al 0,5Y 
Pulvertyp: Gasverdüst
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF, Atmosphärisches Plasmaspritzen (APS), VPS/ LPPS

     
 

Bemerkungen:

  • Entspricht GE B50AG5 und Safran LA657 PE1
  • Stabil bei hohen Temperaturen in heißkorrosiven oder oxidierenden Umgebungen
  • Verwendung als Bond Coat für TBCs etc.
 
     

 

MCrAlY (CoNiCrAlY) Spritzpulver

Partikelgröße: 38/10 µm
Chemische Eigenschaften: Co 32Ni 21Cr 8Al 0,5Y 
Pulvertyp: Gasverdüst
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF, Atmosphärisches Plasmaspritzen (APS), VPS/ LPPS

     
 

Bemerkungen:

  • Stabil bei hohen Temperaturen in heißkorrosiven oder oxidierenden Umgebungen
  • Verwendung als Bond Coat für TBCs etc.
 
     

 

MCrAlY (CoNiCrAlY) Spritzpulver

Partikelgröße: 90/53 µm
Chemische Eigenschaften: Co 32Ni 21Cr 8Al 0,5Y 
Pulvertyp: Gasverdüst
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF, Atmosphärisches Plasmaspritzen (APS), VPS/ LPPS

     
 

Bemerkungen:

  • Stabil bei hohen Temperaturen in heißkorrosiven oder oxidierenden Umgebungen
  • Verwendung als Bond Coat für TBCs etc.
 
     

 

MCrAlY (NiCoCrAlYHfSi) Spritzpulver

Partikelgröße: 45/22 µm
Chemische Eigenschaften: Ni 22Co 17Cr 12,5Al 0,6Y 0,2Hf 0,4Si 
Pulvertyp: Gasverdüst
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF, Atmosphärisches Plasmaspritzen (APS), VPS/ LPPS

     
 

Bemerkungen:

  • Stabil bei hohen Temperaturen in heißkorrosiven oder oxidierenden Umgebungen
  • Verwendung als Bond Coat für TBCs etc.
 
     

 

MCrAlY (NiCoCrAlYHfSi) Spritzpulver

Partikelgröße: 38/10 µm
Chemische Eigenschaften: Ni 22Co 17Cr 12,5Al 0,6Y 0,2Hf 0,4Si 
Pulvertyp: Gasverdüst
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF, Atmosphärisches Plasmaspritzen (APS), VPS/ LPPS

     
 

Bemerkungen:

  • Stabil bei hohen Temperaturen in heißkorrosiven oder oxidierenden Umgebungen
  • Verwendung als Bond Coat für TBCs etc.
 
     

 

MCrAlY (NiCoCrAlY) Spritzpulver

Partikelgröße: 45/22 µm
Chemische Eigenschaften: Ni 23Co 17Cr 12,5Al 0,5Y 
Pulvertyp: Gasverdüst
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF, Atmosphärisches Plasmaspritzen (APS), VPS/ LPPS

     
 

Bemerkungen:

  • Stabil bei hohen Temperaturen in heißkorrosiven oder oxidierenden Umgebungen
  • Wird bei Turbinenschaufeln usw. verwendet.
 
     

 

MCrAlY (NiCoCrAlTaReY) Spritzpulver

Partikelgröße: 45/22 µm
Chemische Eigenschaften: Ni 18Cr 10Co 6,5Al 6Ta 2Re 0,3Y 1Si 0,5Hf 
Pulvertyp: Gasverdüst
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF, Atmosphärisches Plasmaspritzen (APS), VPS/ LPPS

     
 

Bemerkungen:

  • MCrAlY mit Ta und Re für verbesserte Heißgaskorrosionsbeständigkeit
  • MCrAlY für stationäre Gasturbinenanwendungen
  • Erhältlich nur für Anwender mit OEM-Zulassung
 
     

 

MCrAlY (NiCoCrAlTaReY) Spritzpulver

Partikelgröße: 38/15 µm
Chemische Eigenschaften: Ni 18Cr 10Co 6,5Al 6Ta 2Re 0,3Y 1Si 0,5Hf 
Pulvertyp: Gasverdüst
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF, Atmosphärisches Plasmaspritzen (APS), VPS/ LPPS

     
 

Bemerkungen:

  • MCrAlY mit Ta und Re für verbesserte Heißgaskorrosionsbeständigkeit
  • MCrAlY für stationäre Gasturbinenanwendungen
  • Erhältlich nur für Anwender mit OEM-Zulassung
 
     

 

Amperit® Pulver auf Nickelbasis (Ni)

Nickelbasierte (NiCr) Spritzpulver

Partikelgröße: 45/22 µm
Chemische Eigenschaften: Ni 20Cr
Pulvertyp: Wasserverdüst
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF, Atmosphärisches Plasmaspritzen (APS)

     
 

Bemerkungen:

  • Oxidations- und korrosionsbeständig
  • Leicht zu verarbeiten
  • Für Reparatur, als Bond Coat und Korrosionsschutz
 
     

 

Nickelbasierte (NiCr) Spritzpulver

Partikelgröße: 45/22 µm
Chemische Eigenschaften: Ni 20Cr
Pulvertyp: Gasverdüst
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF, Atmosphärisches Plasmaspritzen (APS)

     
 

Bemerkungen:

  • Sphärische Alternative zu Amperit 250
  • Bessere Fließfähigkeit
 
     

 

Nickelbasierte (NiAl) Spritzpulver

Partikelgröße: 45/22 µm
Chemische Eigenschaften: Ni 5Al
Pulvertyp: Wasserverdüst
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF, Atmosphärisches Plasmaspritzen (APS)

     
 

Bemerkungen:

  • Oxidations- und abrasionsfest
  • Ausgezeichnete Bearbeitbarkeit
 
     

 

Nickelbasierte (NiAl) Spritzpulver

Partikelgröße: 45/22 µm
Chemische Eigenschaften: Ni 5Al
Pulvertyp: Gasverdüst
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF, HVAF, Atmosphärisches Plasmaspritzen (APS)

     
 

Bemerkungen:

  • Sphärische Alternative zu Amperit 280
  • Bessere Fließfähigkeit
 
     

 

Nickelbasierte (NiAl) Spritzpulver

Partikelgröße: 45/5 µm
Chemische Eigenschaften: Ni 5Al
Pulvertyp: Gasverdüst
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF, HVAF, Atmosphärisches Plasmaspritzen (APS)

     
 

Bemerkungen:

  • Sphärische Alternative zu Amperit 280
  • Bessere Fließfähigkeit
 
     

 

Nickelbasierte (NiCrMoNb) Spritzpulver

Partikelgröße: 45/15 µm
Chemische Eigenschaften: Ni 21Cr 9Mo 4Nb
Pulvertyp: Gasverdüst
Geeignet für Beschichtungsverfahren:HVOF, HVAF, Atmosphärisches Plasmaspritzen (APS), Kaltgasspritzen

     
 

Bemerkungen:

  • Ausgezeichnete Oxidations- und Korrosionsbeständigkeit
  • Einsatz in Kesseln und in der chemischen Industrie
  • Ni Superlegierung 625
 
     

 

Nickelbasierte (NiCrMoNb) Spritzpulver

Partikelgröße: 53/20 µm
Chemische Eigenschaften: Ni 21Cr 9Mo 4Nb
Pulvertyp: Gasverdüst
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF, atmosphärisches Plasmaspritzen (APS), Kaltgasspritzen

     
 

Bemerkungen:

  • Ausgezeichnete Oxidations- und Korrosionsbeständigkeit
  • Einsatz in Kesseln und in der chemischen Industrie
  • Ni Superlegierung 625
 
     

 

Nickelbasierte (NiCrMoNbAlTi) Spritzpulver

Partikelgröße: 53/20 µm
Chemische Eigenschaften: Ni 19Cr 3,1Mo 5,1Nb 0,6Al 0,9Ti     
Pulvertyp: Gasverdüst
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF, atmosphärisches Plasmaspritzen (APS), Kaltgasspritzen

     
 

Bemerkungen:

  • Ausgezeichnet für korrosionsbeständige Beschichtungen
  • Härtbar
  • Sehr gut geeignet für Hochtemperaturanwendungen
  • Verwendet in Turbinen und chemischen Anlagen
  • Ni Superlegierung 718
 
     

 

Nickelbasierte (NiCrBSi) Spritzpulver

Partikelgröße: 53/20 µm
Chemische Eigenschaften: Ni 0,7C 15Cr 4,4Si 3,2B 3,5Fe
Pulvertyp: Gasverdüst
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF

 

Nickelbasierte (NiCrSiMn) Spritzpulver

Partikelgröße: 53/20 µm
Chemische Eigenschaften: Ni <0,15C 19,5Cr 1,0Si 0,75Mn <0,7Fe
Pulvertyp: Gasverdüst
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF

     
 

Bemerkungen:

  • Castolin HVOF Tero Jet 55125 = Stellite®* 7310

*Eingetragenes Warenzeichen von Kennametall Stellite

 
     

 

Nickel (N) Spritzpulver

Partikelgröße: 45/22 µm
Chemische Eigenschaften: Ni rein
Pulvertyp: Wasserverdüst
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF, Atmosphärisches Plasmaspritzen (APS)

     
 

Bemerkungen:

  • Guter Korrosionsschutz
  • Reparatur- und Haftbeschichtung für Legierungen auf Ni-Basis
 
     

Gefahrenkennzeichnung (VERORDNUNG (EG) Nr. 1272/2008 Artikel 48), Werbung: Hautsensibilisierung. 1; Augenreizung 2; Aquatisch chronisch 3; Carc. 2; STOT RE 1.

Nickel (N) Spritzpulver

Partikelgröße: 90/45 µm
Chemische Eigenschaften: Ni rein
Pulvertyp: Wasserverdüst
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF, Atmosphärisches Plasmaspritzen (APS)

     
 

Bemerkungen:

  • Guter Korrosionsschutz
  • Reparatur- und Haftbeschichtung für Legierungen auf Ni-Basis
 
     

Gefahrenkennzeichnung (VERORDNUNG (EG) Nr. 1272/2008 Artikel 48), Werbung: Hautsensibilisierung. 1; Augenreizung 2; Aquatisch chronisch 3; Carc. 2; STOT RE 1.

Nickel (N) Spritzpulver

Partikelgröße: 45/22 µm
Chemische Eigenschaften: Ni rein
Pulvertyp: Gasverdüst
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF, HVAF, Atmosphärisches Plasmaspritzen (APS)

     
 

Bemerkungen:

  • Reparatur und Aufbau von Komponenten aus Ni-basierter Legierung
 
     

Gefahrenkennzeichnung (VERORDNUNG (EG) Nr. 1272/2008 Artikel 48), Werbung: Hautsensibilisierung. 1; Augenreizung 2; Aquatisch chronisch 3; Carc. 2; STOT RE 1.

Nickel (N) Spritzpulver

Partikelgröße: 35/15 µm
Chemische Eigenschaften: Ni rein
Pulvertyp: Gasverdüst
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF, HVAF, Atmosphärisches Plasmaspritzen (APS)

     
 

Bemerkungen:

  • Reparatur und Aufbau von Komponenten aus Ni-basierter Legierung
 
     

Gefahrenkennzeichnung (VERORDNUNG (EG) Nr. 1272/2008 Artikel 48), Werbung: Hautsensibilisierung. 1; Augenreizung 2; Aquatisch chronisch 3; Carc. 2; STOT RE 1.

Amperit® Reinmetalle, Legierungen & andere Werkstoffpulver

Nickel (N) Spritzpulver

Partikelgröße: 45/22 µm
Chemische Eigenschaften: Ni rein
Pulvertyp: Wasserverdüst
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF, Atmosphärisches Plasmaspritzen (APS)

     
 

Bemerkungen:

  • Guter Korrosionsschutz
  • Reparatur- und Haftbeschichtung für Legierungen auf Ni-Basis
 
     

Gefahrenkennzeichnung (VERORDNUNG (EG) Nr. 1272/2008 Artikel 48), Werbung: Hautsensibilisierung. 1; Augenreizung 2; Aquatisch chronisch 3; Carc. 2; STOT RE 1.

Nickel (N) Spritzpulver

Partikelgröße: 90/45 µm
Chemische Eigenschaften: Ni rein
Pulvertyp: Wasserverdüst
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF, Atmosphärisches Plasmaspritzen (APS)

     
 

Bemerkungen:

  • Guter Korrosionsschutz
  • Reparatur- und Haftbeschichtung für Legierungen auf Ni-Basis
 
     

Gefahrenkennzeichnung (VERORDNUNG (EG) Nr. 1272/2008 Artikel 48), Werbung: Hautsensibilisierung. 1; Augenreizung 2; Aquatisch chronisch 3; Carc. 2; STOT RE 1.

Nickel (N) Spritzpulver

Partikelgröße: 45/22 µm
Chemische Eigenschaften: Ni rein
Pulvertyp: Gasverdüst
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF, HVAF, Atmosphärisches Plasmaspritzen (APS)

     
 

Bemerkungen:

  • Reparatur und Aufbau von Komponenten aus Ni-basierter Legierung
 
     

Gefahrenkennzeichnung (VERORDNUNG (EG) Nr. 1272/2008 Artikel 48), Werbung: Hautsensibilisierung. 1; Augenreizung 2; Aquatisch chronisch 3; Carc. 2; STOT RE 1.

Nickel (N) Spritzpulver

Partikelgröße: 35/15 µm
Chemische Eigenschaften: Ni rein
Pulvertyp: Gasverdüst
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF, HVAF, Atmosphärisches Plasmaspritzen (APS)

     
 

Bemerkungen:

  • Reparatur und Aufbau von Komponenten aus Ni-basierter Legierung
 
     

Gefahrenkennzeichnung (VERORDNUNG (EG) Nr. 1272/2008 Artikel 48), Werbung: Hautsensibilisierung. 1; Augenreizung 2; Aquatisch chronisch 3; Carc. 2; STOT RE 1.

Amperit® Chromkarbidpulver (CrC)

Chromkarbid (CrC-NiCr) Spritzpulver

Partikelgröße: 30/5 µm
Chemische Eigenschaften: Cr3C2 20(Ni 20Cr)
Pulvertyp: Agglomeriert und gesintert
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF, HVAF

     
 

Bemerkungen:

  • Karbid medium
  • Max. Betriebstemperatur 870 °C
  • Für dichte oxidations- und erosionsbeständige Beschichtungen
  • Gute Kavitationsbeständigkeit
  • Beständig gegen Heißgaskorrosion
  • Verwendet für Ventilschäfte, Turbinenkomponenten, Brennstabdorne usw.
 
     

 

Chromkarbid (CrC-NiCr) Spritzpulver

Partikelgröße: 45/15 µm
Chemische Eigenschaften: Cr3C2 20(Ni 20Cr)
Pulvertyp: Agglomeriert und gesintert
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF

     
 

Bemerkungen:

  • Karbid medium
  • Max. Betriebstemperatur 870 °C
  • Für dichte oxidations- und erosionsbeständige Beschichtungen
  • Gute Kavitationsbeständigkeit
  • Beständig gegen Heißgaskorrosion
  • Verwendet für Ventilschäfte, Turbinenkomponenten, Brennstabdorne usw.
 
     

 

Chromkarbid (CrC-NiCr) Spritzpulver

Partikelgröße: 45/22 µm
Chemische Eigenschaften: Cr3C2 25(Ni 20Cr)
Pulvertyp: Agglomeriert und gesintert
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF

     
 

Bemerkungen:

  • Karbid medium
  • Max. Betriebstemperatur 870 °C
  • Für dichte oxidations- und erosionsbeständige Beschichtungen
  • Gute Kavitationsbeständigkeit
  • Beständig gegen Heißgaskorrosion
  • Wird für Ventilschäfte, Turbinenkomponenten, Brennstabdorne, Ofenrollen, Hydraulikstangen usw. verwendet.
 
     

 

Chromkarbid (CrC-NiCr) Spritzpulver

Partikelgröße: 45/10 µm
Chemische Eigenschaften: Cr3C2 25(Ni 20Cr)
Pulvertyp: Agglomeriert und gesintert
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF, Atmosphärisches Plasmaspritzen (APS)

     
 

Bemerkungen:

  • Karbid medium
  • Max. Betriebstemperatur 870 °C
  • Für dichte oxidations- und erosionsbeständige Beschichtungen
  • Gute Kavitationsbeständigkeit
  • Beständig gegen Heißgaskorrosion
  • Wird für Ventilschäfte, Turbinenkomponenten, Brennstabdorne, Ofenrollen, Hydraulikstangen usw. verwendet.
 
     

 

Chromkarbid (CrC-NiCr) Spritzpulver

Partikelgröße: 38/10 µm
Chemische Eigenschaften: Cr3C2 25(Ni 20Cr)
Pulvertyp: Agglomeriert und gesintert
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF

     
 

Bemerkungen:

  • Karbid medium
  • Max. Betriebstemperatur 870 °C
  • Für dichte oxidations- und erosionsbeständige Beschichtungen
  • Gute Kavitationsbeständigkeit
  • Beständig gegen Heißgaskorrosion
  • Wird für Ventilschäfte, Turbinenkomponenten, Brennstabdorne, Ofenrollen, Hydraulikstangen usw. verwendet.
 
     

 

Chromkarbid (CrC-NiCr) Spritzpulver

Partikelgröße: 45/5 µm
Chemische Eigenschaften: Cr3C2 25(Ni 20Cr)
Pulvertyp: Gemischt
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF, Atmosphärisches Plasmaspritzen (APS)

     
 

Bemerkungen:

  • Grobes, dichtes Karbid
  • Max. Betriebstemperatur 870 °C
  • Gute Beständigkeit gegen Oxidation, Abrasion, Partikelerosion, Fretting und Kavitation
  • Beständig gegen Heißgaskorrosion
  • Verwendet in Pumpengehäusen, Maschinenteilen, Hydraulikventilen, Werkzeugen, Warmumformwerkzeugen usw.
 
     

 

Chromkarbid (CrC-NiCr) Spritzpulver

Partikelgröße: 30/5 µm
Chemische Eigenschaften: Cr3C2 25(Ni 20Cr)
Pulvertyp: Agglomeriert und gesintert
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF, HVAF

     
 

Bemerkungen:

  • Karbid medium, aber feiner als Amperit 584
  • Max. Betriebstemperatur 870 °C
  • Für dichte oxidations- und erosionsbeständige Beschichtungen
  • Gute Kavitationsbeständigkeit
  • Beständig gegen Heißgaskorrosion
  • Wird für Ventilschäfte, Turbinenkomponenten, Brennstabdorne, Ofenrollen, Hydraulikstangen usw. verwendet.
 
     

 

Chromkarbid (CrC-NiCr) Spritzpulver

Partikelgröße: 45/15 µm
Chemische Eigenschaften: Cr3C2 25(Ni 20Cr)
Pulvertyp: Agglomeriert und gesintert
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF

     
 

Bemerkungen:

  • Karbid medium, aber feiner als Amperit 584
  • Max. Betriebstemperatur 870 °C
  • Für dichte oxidations- und erosionsbeständige Beschichtungen
  • Gute Kavitationsbeständigkeit
  • Beständig gegen Heißgaskorrosion
  • Wird für Ventilschäfte, Turbinenkomponenten, Brennstabdorne, Ofenrollen, Hydraulikstangen usw. verwendet.
 
     

 

Chromkarbid (sonstige CrC-basierte) Spritzpulver

Partikelgröße: 45/15 µm
Chemische Eigenschaften: Cr3C2 25(9,5Co 7,8Ni 5,6Cr 2Al 0,1Y)
Pulvertyp: Agglomeriert und gesintert
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF, Atmosphärisches Plasmaspritzen (APS)

     
 

Bemerkungen:

  • Max. Betriebstemperatur 870 °C
  • Spezialprodukt für Anwendungen bei hohen Temperaturen, wie z. B. Ofenrollen in der Stahlindustrie
 
     

 

Amperit® Wolframkarbidpulver (WC)

Wolframkarbid (WC-Co) Spritzpulver

Partikelgröße: 30/5 µm
Chemische Eigenschaften: WC 12Co
Pulvertyp: Agglomeriert und gesintert
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVAF, HVOF

     
 

Bemerkungen:

  • Grobes WC
  • Niedriger C-Gehalt: 3,6-4,1 %
  • Speziell entwickelt für Zn-Bad-Rollen in kontinuierlichen Verzinkungslinien (CGL)
  • Typischerweise mit Versiegelung
 
     

 

Wolframkarbid (WC-Co) Spritzpulver

Partikelgröße: 45/15 µm
Chemische Eigenschaften: WC 12Co
Pulvertyp: Agglomeriert und gesintert
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF

     
 

Bemerkungen:

  • Grobes WC
  • Niedriger C-Gehalt: 3,6-4,1 %
  • Speziell entwickelt für Zn-Bad-Rollen in kontinuierlichen Verzinkungslinien (CGL)
  • Typischerweise mit Versiegelung
 
     

 

Wolframkarbid (WC-Co) Spritzpulver

Partikelgröße: 53/20 µm
Chemische Eigenschaften: WC 12Co
Pulvertyp: Agglomeriert und gesintert
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF, Atmosphärisches Plasmaspritzen (APS)

     
 

Bemerkungen:

  • Grobes WC
  • Niedriger C-Gehalt: 3,6-4,1 %
  • Speziell entwickelt für Zn-Bad-Rollen in kontinuierlichen Verzinkungslinien (CGL)
  • Typischerweise mit Versiegelung
 
     

 

Wolframkarbid (WC-Co) Spritzpulver

Partikelgröße: 45/22 µm
Chemische Eigenschaften: WC 12Co
Pulvertyp: Gesintert und gebrochen
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF, Atmosphärisches Plasmaspritzen (APS)

     
 

Bemerkungen:

  • Sehr grobes WC
  • Blockförmige Partikel
  • C: 3,9-4,3 %
  • Harte, dichte Beschichtungen mit guter Beständigkeit gegen Abrasion, Erosion und Gleitverschleiß
  • Wird für Maschinenteile usw. verwendet
 
     

 

Wolframkarbid (WC-Co) Spritzpulver

Partikelgröße: 45/15 µm
Chemische Eigenschaften: WC 12Co
Pulvertyp: Gesintert und gebrochen
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF, Atmosphärisches Plasmaspritzen (APS)

     
 

Bemerkungen:

  • Sehr grobes WC
  • Blockförmige Partikel
  • C: 3,9-4,3 %
  • Harte, dichte Beschichtungen mit guter Beständigkeit gegen Abrasion, Erosion und Gleitverschleiß
  • Wird für Maschinenteile usw. verwendet
 
     

 

Wolframkarbid (WC-Co) Spritzpulver

Partikelgröße: 45/22 µm
Chemische Eigenschaften: WC 12Co
Pulvertyp: Agglomeriert und gesintert
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF

     
 

Bemerkungen:

  • WC medium
  • Max. Betriebstemperatur 500 °C
  • Harte, dichte Beschichtungen mit guter Beständigkeit gegen Abrasion, Erosion und Gleitverschleiß
  • Glatte Beschichtungen mit feiner Mikrostruktur und hoher Haftfestigkeit
  • Verwendet für allgemeine Verschleißteile, Walzen in der Papier- und Wellpappenproduktion, Drahtziehanlagen, Lüfter- und Kompressorblätter, Pumpendichtungen und -gehäuse, Maschinenteile, Prozessrollen in der Stahlproduktion usw.
 
     

 

Wolframkarbid (WC-Co) Spritzpulver

Partikelgröße: 45/10 µm
Chemische Eigenschaften: WC 12Co
Pulvertyp: Agglomeriert und gesintert
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF

     
 

Bemerkungen:

  • WC medium
  • Max. Betriebstemperatur 500 °C
  • Harte, dichte Beschichtungen mit guter Beständigkeit gegen Abrasion, Erosion und Gleitverschleiß
  • Glatte Beschichtungen mit feiner Mikrostruktur und hoher Haftfestigkeit
  • Verwendet für allgemeine Verschleißteile, Walzen in der Papier- und Wellpappenproduktion, Drahtziehanlagen, Lüfter- und Kompressorblätter, Pumpendichtungen und -gehäuse, Maschinenteile, Prozessrollen in der Stahlproduktion usw.
 
     

 

Wolframkarbid (WC-Co) Spritzpulver

Partikelgröße: 30/5 µm
Chemische Eigenschaften: WC 12Co
Pulvertyp: Agglomeriert und gesintert
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF, HVAF

     
 

Bemerkungen:

  • WC medium
  • Max. Betriebstemperatur 500 °C
  • Harte, dichte Beschichtungen mit guter Beständigkeit gegen Abrasion, Erosion und Gleitverschleiß
  • Glatte Beschichtungen mit feiner Mikrostruktur und hoher Haftfestigkeit
  • Verwendet für allgemeine Verschleißteile, Walzen in der Papier- und Wellpappenproduktion, Drahtziehanlagen, Lüfter- und Kompressorblätter, Pumpendichtungen und -gehäuse, Maschinenteile, Prozessrollen in der Stahlproduktion usw.
 
     

 

Wolframkarbid (WC-Co) Spritzpulver

Partikelgröße: 45/15 µm
Chemische Eigenschaften: WC 12Co
Pulvertyp: Agglomeriert und gesintert
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF

     
 

Bemerkungen:

  • WC medium
  • Max. Betriebstemperatur 500 °C
  • Harte, dichte Beschichtungen mit guter Beständigkeit gegen Abrasion, Erosion und Gleitverschleiß
  • Glatte Beschichtungen mit feiner Mikrostruktur und hoher Haftfestigkeit
  • Verwendet für allgemeine Verschleißteile, Walzen in der Papier- und Wellpappenproduktion, Drahtziehanlagen, Lüfter- und Kompressorblätter, Pumpendichtungen und -gehäuse, Maschinenteile, Prozessrollen in der Stahlproduktion usw.
 
     

 

Wolframkarbid (WC-Co) Spritzpulver

Partikelgröße: 30/5 µm
Chemische Eigenschaften: WC 12Co
Pulvertyp: Agglomeriert und gesintert
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF, HVAF

     
 

Bemerkungen:

  • WC fein
  • Höhere Fülldichte als Amperit 518
  • Entwickelt für einen höheren Auftragswirkungsgrad beim Spritzen mit Kerosin-HVOF-Systemen
  • Siehe Amperit 518 oder:
  • Verwendet für allgemeine Verschleißteile, Walzen in der Papier- und Wellpappenproduktion, Drahtziehanlagen, Lüfter- und Kompressorblätter, Pumpendichtungen und -gehäuse, Maschinenteile, Prozessrollen in der Stahlproduktion usw.
 
     

 

Wolframkarbid (WC-Co) Spritzpulver

Partikelgröße: 45/15 µm
Chemische Eigenschaften: WC 12Co
Pulvertyp: Agglomeriert und gesintert
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF

     
 

Bemerkungen:

  • WC fein
  • Höhere Fülldichte als Amperit 518
  • Entwickelt für einen höheren Auftragswirkungsgrad beim Spritzen mit Kerosin-HVOF-Systemen
  • Siehe Amperit 518 oder:
  • Verwendet für allgemeine Verschleißteile, Walzen in der Papier- und Wellpappenproduktion, Drahtziehanlagen, Lüfter- und Kompressorblätter, Pumpendichtungen und -gehäuse, Maschinenteile, Prozessrollen in der Stahlproduktion usw.
 
     

 

Wolframkarbid (WC-Co) Spritzpulver

Partikelgröße: 30/5 µm
Chemische Eigenschaften: WC 17Co | 30/5 µm
Pulvertyp: Agglomeriert und gesintert
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF, HVAF

     
 

Bemerkungen:

  • Grobes WC
  • Max. Betriebstemperatur 500 °C
  • Durch höheren Co-Gehalt größere Duktilität als WC 12Co
  • Harte, dichte Beschichtungen mit geringem Gleitverschleiß und hoher Stoßfestigkeit
  • Schutz gegen Passungskorrosion und Abrasion
  • Verwendet bei Luftfahrtanwendungen (Lüfter- und Kompressorblätter, Tragflächenversteifungen, Landeklappenführungen usw.), Extrusionswerkzeugen, Glasindustrie, Walzen in der Papierproduktion, Pumpenteilen, Drahtziehmaschinen usw.
 
     

 

Wolframkarbid (WC-Co) Spritzpulver

Partikelgröße: 53/10 µm
Chemische Eigenschaften: WC 17Co
Pulvertyp: Agglomeriert und gesintert
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF, Atmosphärisches Plasmaspritzen (APS)

     
 

Bemerkungen:

  • Grobes WC
  • Max. Betriebstemperatur 500 °C
  • Durch höheren Co-Gehalt größere Duktilität als WC 12Co
  • Harte, dichte Beschichtungen mit geringem Gleitverschleiß und hoher Stoßfestigkeit
  • Schutz gegen Passungskorrosion und Abrasion
  • Verwendet bei Luftfahrtanwendungen (Lüfter- und Kompressorblätter, Tragflächenversteifungen, Landeklappenführungen usw.), Extrusionswerkzeugen, Glasindustrie, Walzen in der Papierproduktion, Pumpenteilen, Drahtziehmaschinen usw.
 
     

 

Wolframkarbid (WC-Co) Spritzpulver

Partikelgröße: 45/15 µm
Chemische Eigenschaften: WC 17Co
Pulvertyp: Agglomeriert und gesintert
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF

     
 

Bemerkungen:

  • Grobes WC
  • Max. Betriebstemperatur 500 °C
  • Durch höheren Co-Gehalt größere Duktilität als WC 12Co
  • Harte, dichte Beschichtungen mit geringem Gleitverschleiß und hoher Stoßfestigkeit
  • Schutz gegen Passungskorrosion und Abrasion
  • Verwendet bei Luftfahrtanwendungen (Lüfter- und Kompressorblätter, Tragflächenversteifungen, Landeklappenführungen usw.), Extrusionswerkzeugen, Glasindustrie, Walzen in der Papierproduktion, Pumpenteilen, Drahtziehmaschinen usw.
 
     

 

Wolframkarbid (WC-Co) Spritzpulver

Partikelgröße: 53/20 µm
Chemische Eigenschaften: WC 17Co
Pulvertyp: Agglomeriert und gesintert
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF, Atmosphärisches Plasmaspritzen (APS)

     
 

Bemerkungen:

  • Grobes WC
  • Max. Betriebstemperatur 500 °C
  • Durch höheren Co-Gehalt größere Duktilität als WC 12Co
  • Harte, dichte Beschichtungen mit geringem Gleitverschleiß und hoher Stoßfestigkeit
  • Schutz gegen Passungskorrosion und Abrasion
  • Verwendet bei Luftfahrtanwendungen (Lüfter- und Kompressorblätter, Tragflächenversteifungen, Landeklappenführungen usw.), Extrusionswerkzeugen, Glasindustrie, Walzen in der Papierproduktion, Pumpenteilen, Drahtziehmaschinen usw.
 
     

 

Wolframkarbid (WC-Co-Cr) Spritzpulver

Partikelgröße: 30/5 µm
Chemische Eigenschaften: WC 10Co 4Cr
Pulvertyp: Agglomeriert und gesintert
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF, HVAF

     
 

Bemerkungen:

  • nanometrisches WC
  • Für nanostrukturierte Beschichtungen mit hervorragender Oberflächengüte
  • Ausgezeichnete Verschleißfestigkeit gegen Medien, die Mikropartikel enthalten
  • Entwickelt für Anwendungen in der Papier- und Folienindustrie wie Kalanderwalzen, Streichklingen, Folienwalzen
 
     

 

Wolframkarbid (WC-Co-Cr) Spritzpulver

Partikelgröße: 45/15 µm
Chemische Eigenschaften: WC 10Co 4Cr
Pulvertyp: Agglomeriert und gesintert
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF

     
 

Bemerkungen:

  • nanometrisches WC
  • Für nanostrukturierte Beschichtungen mit hervorragender Oberflächengüte
  • Ausgezeichnete Verschleißfestigkeit gegen Medien, die Mikropartikel enthalten
  • Entwickelt für Anwendungen in der Papier- und Folienindustrie wie Kalanderwalzen, Streichklingen, Folienwalzen
 
     

 

Wolframkarbid (WC-Co-Cr) Spritzpulver

Partikelgröße: 38/10 µm
Chemische Eigenschaften: WC 10Co 4Cr
Pulvertyp: Agglomeriert und gesintert
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF

     
 

Bemerkungen:

  • Grobes WC
  • Für dichte Beschichtungen mit hervorragender Stoß- und Kavitationsbeständigkeit
  • Speziell für Anwendungen in der Wasserkraftindustrie entwickelt
 
     

 

Wolframkarbid (WC-Co-Cr) Spritzpulver

Partikelgröße: 25/5 µm
Chemische Eigenschaften: WC 10Co 4Cr
Pulvertyp: Gesintert und gebrochen
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF, HVAF

     
 

Bemerkungen:

  • WC medium
  • C: 5-6 %
  • Max. Betriebstemperatur 500 °C
  • CoCr-Matrix weist eine höhere Korrosions- und Abrasionsbeständigkeit als Co-Matrix auf
  • Hartchromersatz
  • Verwendet für Zylinderstangen, Kugelhähne, Ölförderausrüstung, Walzen in der Stahlverarbeitung usw.
  • Geeignet für dünne, dichte und glatte Beschichtungen als wirtschaftliche Alternative zum Hartchrom. Hervorragendes Verschleißverhalten nach Aufbringung beispielsweise durch HVAF, ID-HVOF/HVAF
 
     

 

Wolframkarbid (WC-Co-Cr) Spritzpulver

Partikelgröße: 45/15 µm
Chemische Eigenschaften: WC 10Co 4Cr
Pulvertyp: Gesintert und gebrochen
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF, Atmosphärisches Plasmaspritzen (APS)

     
 

Bemerkungen:

  • WC medium
  • C: 5-6 %
  • Max. Betriebstemperatur 500 °C
  • CoCr-Matrix weist eine höhere Korrosions- und Abrasionsbeständigkeit als Co-Matrix auf
  • Hartchromersatz
  • Verwendet für Zylinderstangen, Kugelhähne, Ölförderausrüstung, Walzen in der Stahlverarbeitung usw.
 
     

 

Wolframkarbid (WC-Co-Cr) Spritzpulver

Partikelgröße: 30/5 µm
Chemische Eigenschaften: WC 10Co 4Cr
Pulvertyp: Agglomeriert und gesintert
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF, HVAF

     
 

Bemerkungen:

  • Sub-mikron WC
  • Für hervorragende Oberflächengüten
  • Entwickelt für Anwendungen in der Papier- und Folienindustrie wie Kalanderwalzen oder Streichklingen
 
     

 

Wolframkarbid (WC-Co-Cr) Spritzpulver

Partikelgröße: 45/15 µm
Chemische Eigenschaften: WC 10Co 4Cr
Pulvertyp: Agglomeriert und gesintert
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF

     
 

Bemerkungen:

  • Sub-mikron WC
  • Für hervorragende Oberflächengüten
  • Entwickelt für Anwendungen in der Papier- und Folienindustrie wie Kalanderwalzen oder Streichklingen
 
     

 

Wolframkarbid (WC-Co-Cr) Spritzpulver

Partikelgröße: 30/5 µm
Chemische Eigenschaften: WC 10Co 4Cr
Pulvertyp: Agglomeriert und gesintert
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF, HVAF

     
 

Bemerkungen:

  • WC medium
  • Für Beschichtungen auf Ventilkomponenten, die in Hochdruck- und Salzwasserumgebungen arbeiten, z. B. bei der Öl- und Gasförderung unter Wasser
  • Für kavitationsbeständige Beschichtungen und Schlagzähigkeit, z. B. bei Laufrädern von Wasserturbinen, siehe Amperit 558
 
     

 

Wolframkarbid (WC-Co-Cr) Spritzpulver

Partikelgröße: 45/15 µm
Chemische Eigenschaften: WC 10Co 4Cr
Pulvertyp: Agglomeriert und gesintert
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF

     
 

Bemerkungen:

  • WC medium
  • Für Beschichtungen auf Ventilkomponenten, die in Hochdruck- und Salzwasserumgebungen arbeiten, z. B. bei der Öl- und Gasförderung unter Wasser
  • Für kavitationsbeständige Beschichtungen und Schlagzähigkeit, z. B. bei Laufrädern von Wasserturbinen, siehe Amperit 558
 
     

 

Wolframkarbid (WC-Ni) Spritzpulver

Partikelgröße: 45/15 µm
Chemische Eigenschaften: WC 12Ni
Pulvertyp: Agglomeriert und gesintert
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF

     
 

Bemerkungen:

  • WC fein
  • Max. Betriebstemperatur 500 °C
  • Höhere Korrosionsbeständigkeit als WC-Co und bessere Duktilität
  • Typische Anwendungen sind Verschleißteile in der Ölförderung sowie Kugel- und Schieberventile
 
     

 

Wolframkarbid (WC-CrC-Ni) Spritzpulver

Partikelgröße: 45/15 µm
Chemische Eigenschaften: WC 42CrC 16Ni
Pulvertyp: Agglomeriert und gesintert
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF

     
 

Bemerkungen:

  • WC fein
  • Max. Betriebstemperatur 750 °C
  • Dichte und zähe Beschichtungen mit hoher Kavitationsbeständigkeit für Pumpen- und Ventilteile, Kolbenstangen
  • Wirtschaftliche Alternative zu WC-Co-Cr für ausgewählte Anwendungen
 
     

 

Wolframkarbid (WC-CrC-Ni) Spritzpulver

Partikelgröße: 30/5 µm
Chemische Eigenschaften: WC 20CrC 7Ni
Pulvertyp: Agglomeriert und gesintert
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF, HVAF

     
 

Bemerkungen:

  • WC fein
  • Max. Betriebstemperatur 750 °C
  • Höhere Oxidations- und Korrosionsbeständigkeit als reine WC-Ni- oder WC-Co-basierte Beschichtungen
  • Glatte Beschichtungen mit feiner Mikrostruktur und hoher Haftfestigkeit
  • Für Mud-Motor Rotoren, Kugel- und Schieberventile, Pumpenrotoren, Ofenrollen in der Stahlproduktion, Dichtringe usw.
 
     

 

Wolframkarbid (WC-CrC-Ni) Spritzpulver

Partikelgröße: 45/15 µm
Chemische Eigenschaften: WC 20CrC 7Ni
Pulvertyp: Agglomeriert und gesintert
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF

     
 

Bemerkungen:

  • WC fein
  • Max. Betriebstemperatur 750 °C
  • Höhere Oxidations- und Korrosionsbeständigkeit als reine WC-Ni- oder WC-Co-basierte Beschichtungen
  • Glatte Beschichtungen mit feiner Mikrostruktur und hoher Haftfestigkeit
  • Für Mud-Motor Rotoren, Kugel- und Schieberventile, Pumpenrotoren, Ofenrollen in der Stahlproduktion, Dichtringe usw.
 
     

 

Wolframkarbid (WC-CrC-Ni) Spritzpulver

Partikelgröße: 53/20 µm
Chemische Eigenschaften: WC 20CrC 7Ni
Pulvertyp: Agglomeriert und gesintert
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF, Atmosphärisches Plasmaspritzen (APS)

     
 

Bemerkungen:

  • WC fein
  • Max. Betriebstemperatur 750 °C
  • Höhere Oxidations- und Korrosionsbeständigkeit als reine WC-Ni- oder WC-Co-basierte Beschichtungen
  • Glatte Beschichtungen mit feiner Mikrostruktur und hoher Haftfestigkeit
  • Für Mud-Motor Rotoren, Kugel- und Schieberventile, Pumpenrotoren, Ofenrollen in der Stahlproduktion, Dichtringe usw.
 
     

 

Wolframkarbid (WC-CrC-Ni) Spritzpulver

Partikelgröße: 45/15 µm
Chemische Eigenschaften: WC 20CrC 7Ni
Pulvertyp: Agglomeriert und gesintert
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF

     
 

Bemerkungen:

  • WC medium
  • Max. Betriebstemperatur 750 °C
  • Höhere Oxidations- und Korrosionsbeständigkeit als reine WC-Ni- oder WC-Co-basierte Beschichtungen
  • Dichte Beschichtungen mit feiner Mikrostruktur und hoher Haftfestigkeit
  • Für Mud-Motor Rotoren, Kugel- und Schieberventile, Pumpenrotoren, Ofenrollen in der Stahlproduktion, Kalanderwalzen, Folienwalzen, Dichtringe usw.
 
     

 

Wolframkarbid (sonstige WC-basierte) Spritzpulver

Partikelgröße: 45/15 µm
Chemische Eigenschaften: WC 18NiMoCrFeCo | 45/15 µm
Pulvertyp: Agglomeriert und gesintert
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF

     
 

Bemerkungen:

  • WC medium
  • Alternative zu WC-Co-Cr
  • Für sehr dichte und zähe Beschichtungen mit guter Beständigkeit gegen Abrasion, Erosion und Gleitverschleiß
  • Ausgezeichnete Korrosionsbeständigkeit in Meerwasser, verdünnten Mineralsäuren und organischen Säuren
  • Verwendet für Teile, die in maritimen Umgebungen, petrochemischen und Offshore-Anwendungen usw. eingesetzt werden.
 
     

 

Wolframkarbid (sonstige WC-basierte) Spritzpulver

Partikelgröße: 45/15 µm
Chemische Eigenschaften: WC 30WB 10Co
Pulvertyp: Agglomeriert und gesintert
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF

     
 

Bemerkungen:

  • WC medium
  • Verschleiß- und Korrosionsschutz in Metallschmelzen
  • Speziell entwickelt für Zn-Bad-Rollen in kontinuierlichen Verzinkungslinien (CGL)
  • Typischerweise mit Versiegelung
  • Siehe auch Amperit 512
 
     

 

Wolframkarbid (sonstige WC-basierte) Spritzpulver

Partikelgröße: 45/15 µm
Chemische Eigenschaften: WC 15FeCrAl
Pulvertyp: Agglomeriert und gesintert
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF

     
 

Bemerkungen:

  • Karbidpulver grün: frei von Ni und Co
  • Verschleißfeste Beschichtung mit Ni- und Co-freiem Metallbinder, Ersatz für WC-Co oder WC-Ni
  • Verwendung in der Lebensmittelindustrie, Frischwasseraufbereitung, Automobilindustrie
 
     

 

Wolframkarbid (WC-Co-Cr) Spritzpulver

Partikelgröße: 30/5 µm
Chemische Eigenschaften: WC 10Co 4Cr
Pulvertyp: Agglomeriert und gesintert
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF, HVAF

     
 

Bemerkungen:

  • WC fein
  • Max. Betriebstemperatur 500 °C
  • CoCr-Matrix weist eine höhere Korrosions- und Abrasionsbeständigkeit als Co-Matrix auf
  • Verwendbar in wasserbasierten Lösungen und nassen korrosiven Umgebungen
  • Glatte Beschichtungen mit feiner Mikrostruktur und hoher Haftfestigkeit
  • Hartchromersatz
  • Für Walzen in der Papier- und Wellpappenproduktion, Kugel- und Schieberventile, Hydraulikzylinder, Kompressorwellen, Schlammpumpenrotoren, Prozessrollen in der Stahlproduktion
  • Feinere Partikelgröße nur auf Anfrage erhältlich
 
     

 

Wolframkarbid (WC-Co-Cr) Spritzpulver

Partikelgröße: 38/10 µm
Chemische Eigenschaften: WC 10Co 4Cr
Pulvertyp: Agglomeriert und gesintert
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF

     
 

Bemerkungen:

  • WC fein
  • Max. Betriebstemperatur 500 °C
  • CoCr-Matrix weist eine höhere Korrosions- und Abrasionsbeständigkeit als Co-Matrix auf
  • Verwendbar in wasserbasierten Lösungen und nassen korrosiven Umgebungen
  • Glatte Beschichtungen mit feiner Mikrostruktur und hoher Haftfestigkeit
  • Hartchromersatz
  • Für Walzen in der Papier- und Wellpappenproduktion, Kugel- und Schieberventile, Hydraulikzylinder, Kompressorwellen, Schlammpumpenrotoren, Prozessrollen in der Stahlproduktion
  • Feinere Partikelgröße nur auf Anfrage erhältlich
 
     

 

Wolframkarbid (WC-Co-Cr) Spritzpulver

Partikelgröße: 45/15 µm
Chemische Eigenschaften: WC 10Co 4Cr
Pulvertyp: Agglomeriert und gesintert
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF, Atmosphärisches Plasmaspritzen (APS)

     
 

Bemerkungen:

  • WC fein
  • Max. Betriebstemperatur 500 °C
  • CoCr-Matrix weist eine höhere Korrosions- und Abrasionsbeständigkeit als Co-Matrix auf
  • Verwendbar in wasserbasierten Lösungen und nassen korrosiven Umgebungen
  • Glatte Beschichtungen mit feiner Mikrostruktur und hoher Haftfestigkeit
  • Hartchromersatz
  • Für Walzen in der Papier- und Wellpappenproduktion, Kugel- und Schieberventile, Hydraulikzylinder, Kompressorwellen, Schlammpumpenrotoren, Prozessrollen in der Stahlproduktion
  • Feinere Partikelgröße nur auf Anfrage erhältlich
 
     

 

Wolframkarbid (WC-Co-Cr) Spritzpulver

Partikelgröße: 53/20 µm
Chemische Eigenschaften: WC 10Co 4Cr
Pulvertyp: Agglomeriert und gesintert
Geeignet für Beschichtungsverfahren: HVOF, Atmosphärisches Plasmaspritzen (APS)

     
 

Bemerkungen:

  • WC fein
  • Max. Betriebstemperatur 500 °C
  • CoCr-Matrix weist eine höhere Korrosions- und Abrasionsbeständigkeit als Co-Matrix auf
  • Verwendbar in wasserbasierten Lösungen und nassen korrosiven Umgebungen
  • Glatte Beschichtungen mit feiner Mikrostruktur und hoher Haftfestigkeit
  • Hartchromersatz
  • Für Walzen in der Papier- und Wellpappenproduktion, Kugel- und Schieberventile, Hydraulikzylinder, Kompressorwellen, Schlammpumpenrotoren, Prozessrollen in der Stahlproduktion
  • Feinere Partikelgröße nur auf Anfrage erhältlich
 
     

 

Surfit® Hartphasenpulver

Auftragsschweißpulver aus Karbidmischungen

Höganäs bietet eine breite Palette an Surfit-Pulvermischungen mit selbstfließenden Ni-Legierungen (SF) und Wolframkarbiden.

Mit einem breiten Spektrum an selbstfließenden Ni-Legierungen in Kombination mit verschiedenen Wolframkarbiden passen wir Mischungen an die Anwendungsanforderungen an.

  • Selbstfließende Ni-Legierungen
  • Amperweld® Wolframkarbide
    • Amperweld CTC – Wolframschmelzkarbide
    • Amperweld SCTC – Sphärische Wolframschmelzkarbide
    • Amperweld MTC – Macroline Wolframschmelzkarbide
  • Amperit® Wolframkarbid-Kobalt
    • Amperit 519 WC-Co 88-12
    • Amperit 526 WC-Co 83-17

Bitte wenden Sie sich an Ihren Höganäs-Vertriebsmitarbeiter vor Ort, um einen passenden Surfit-Mix für Ihre Anwendung zu finden.

Partikelgröße: -
Chemische Eigenschaften: - 
Pulvertyp: Gemischt
Typische Abscheidungsverfahren: Flammspritzen, HVOF, Laserauftragschweißen, Plasma-Pulver-Auftragschweißen (PTA), Pulverschweißen

 

Kontakt

Vertrieb und Support
Kontaktieren Sie Ihren Vertriebsmitarbeiter für weitere Informationen und Fragen.
Kontaktieren Sie uns
Kontaktformular
Ansprechpartner
Technical area: Surface coating
{{country.text}}
Vertrieb Technischer Support
CEO / Eigentümer Einkauf Entwicklungsingenieur Unternehmensentwickler Maschinenführer Sonstiges

Vielen Dank für die Kontaktaufnahme

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme mit {{contact.TypeOfContact}} über {{contact.TechnicalArea}}.
Einer unserer Mitarbeiter wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag!
/Höganäs

Ein Fehler ist aufgetreten

Datenschutzerklärung

Ich bin damit einverstanden, dass Höganäs meine personenbezogenen Daten dafür nutzt, Kontakt mit mir aufzunehmen. Meine Kontaktdaten können auch zu Marketingzwecken verwendet werden, beispielsweise für Newsletter und andere relevante Informationen. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Mit meiner Einwilligung bestätigte ich außerdem, dass ich älter als 16 Jahre bin.

Weitere Informationen über unseren Umgang mit personenbezogenen Daten sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden.

Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen
You must accept the terms of service before you can proceed. Ehe Sie weitermachen können, müssen Sie erst die Nutzungsbedingungen akzeptieren.
Technical area: Surface coating
{{country.text}}
Vertrieb Technischer Support
{{contact.name}}
{{contact.name}}
Verkaufsberater
{{contact.position}}
{{contact.name}}
{{contact.name}}
{{contact.position}}